CARAVAN SALON 2013 | 31.08.13 - 08.09.13 | Düsseldorf
Die schönsten Routen und Straßen zum Caravan Salon
artimg8524_120x80.jpg
 

Info: Ein Kollegengespräch mit Tipps für Kurzentschlossene, die am Abschlusswochenende noch spontan zum Caravan Salon (oder auch zur TourNatur) nach Düsseldorf kommen wollen. Und wer ein bisschen Zeit mitbringt, sollte bei der Anreise mal Routen abseits der Autobahnen wählen – es lohnt sich!

Mehr Infos gibt es auch unter: www.ferienstrassen.info

Anmoderation: Auch wenn wir meteorologisch bereits Herbst haben, so hat sich doch der Hochsommer in den vergangenen Tagen bundesweit kräftig zu Wort gemeldet. In den kommenden Tagen wird es zwar vor allem im Westen etwas wolkiger - eben herbstlicher - aber insgesamt bleibt es noch recht angenehm. Warum also nicht spontan in die NRW-Landeshauptstadt nach Düsseldorf fahren, um den Caravan Salon, die Messe rund um die mobile Freizeit und die Wander- und Trekkingmesse TourNatur besuchen? Unser Messereporter Andreas Hecker hat gute Argumente!

Frage 1: Andreas, du hast eine etwas andere, aber vor allem besonders sehenswerte Anreise entdeckt?

Frage 2: Im Grunde genommen rennt das Routenportal bei den Messebesuchern und den Freunden der mobilen Freizeit doch offene Türen ein?!

Frage 3: Was ist denn die Top Ten der Reiserouten oder Ferienstraßen nach Düsseldorf oder weiter gesagt ins Rheinland?

Frage 4: Und unsere Nachbarn aus Holland kommen mal eben über die Oranier-Route: Was gibt es für sehenswerte Anreisemöglichkeiten innerhalb von NRW?

Abmoderation: Vielen Dank an unseren Reporter Andreas Hecker. "Entdecke Deine Welt" - so lautet das Motto beim Caravan Salon, der damit die Anhänger des mobilen Reisens auf eine sehenswerte Tour durch Deutschland einlädt, um am Ende in Düsseldorf auf der Messe für Reisemobile und Caravans anzukommen.

----------------------------

Antwort 1: Genau. Denn unter dem Motto „Entdecke Deine Welt“ hat das Routenportal Ferienstrassen.info in Kooperation mit dem ADAC die schönsten Routen zum Caravan Salon nach Düsseldorf zusammen gestellt. Und das sind eine ganze Menge, weiß Geschäftsführer Klaus-Peter Hausberg:
O-Ton

Antwort 2: Absolut. Dennoch entstand vor vier Jahren dieses Routenportal und vor zwei Jahren begann erstmalig die Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf. Denn, so Klaus-Peter Steinberg zu den Gründen für die Routenplanung nach Düsseldorf, trotz der in braun gehaltenen touristischen Beschilderung und Benennung der Routen kann der Überblick leicht verloren gehen:
O-Ton

Antwort 3: Nun, Fußball-Fans in NRW könnten über die Deutsche Fußball Route anreisen, aber der Experte kennt da bundesweit natürlich noch ganz andere, sehenswerte und romantische Strecken und Wege aus allen Himmelsrichtungen:
O-Ton

Antwort 4: Auch hier kommt es auf die Himmelsrichtung an. Wobei Klaus-Peter Steinberg nicht alle Geheimnisse vorab verraten will:
O-Ton

O-Ton: Klaus-Peter Hausberg, Geschäftsführer von Ferienstrassen.info, 50674 Köln
Länge: 2:33 (4 Antworten kürzbar, einzeln und individuell einsetzbar)
Autor: Andreas Hecker

erstellt: 06.09.2013 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de