Internationale Funkausstellung 2005 | 02.09.05 - 07.09.05 | Berlin
Die digitale Litfass-Säule incl. 3D

Anmoderationsvorschlag:
Kaum hat die Internationale Funkausstellung ihre Pforten geöffnet, schon drängten sich tausende Schaulustige rund um die Fernsehdisplays und Home-Entertainament Anlagen. Doch nicht nur die Heimelektronik steht hier hoch im Kurs, sondern eben ganz tagtägliche Sachen auf der Strasse, wie die vollelektronische Litfasssäule. Die aber dem guten alten Infozylinder nicht zu nah auf die Pelle rücken . Andre Sokoll vom Frauenhoferinstitut Berlin

Beitragstext:
O-Ton  Andre Sokoll
„weil es zusätzlich sein soll......Dienste halt anbieten könnnen."
Der Prototyp ist ein grauer Riesenzylinder, der wie ein Luftpumpe auf ein bestimmte Höhe ausgefahren wird und dann flimmern die Bilder wie auf einem PC. Das schöne daran ist, dass die Forscher eigentlich was ganz anderes vorhatten und nun ein rundes, sich drehendes Riesendisplay für jede Art von Informationen haben.
O-Ton Andre Sokoll „es ist ein ziemlicher Vorteil gegenüber.......ja ist ne schöne Sache eingentlich."
Popkonzerte, Stadtinfos und Wahlplakate müssen also in Zukunft nicht mehr still an der Wand hängen, ab jetzt bewegt sich alles. Und der Clou an der Litfass-Säule....das ganze passiert auch noch dreidimensional. Hier auf der Messe drehen sich schon mal die Planeten durch den Raum
O-Ton Messebesucherin „Ja man sieht das dann halt.....und dann die Sonnenfinsternis"
Die Litfass-Säule spricht werden die Kinder in den nächsten Jahren sagen und dann wird auch das ganz normal sein. Hoffentlich ist dann nicht jedes Jahr Rücktritt und Wahl, sonst würden die Reden bestimmter Politiker den ganzen Tag an den Säulen laufen.
ST Berlin, aus Berlin ST

O-Ton: André Sokoll, Entwickler, Fraunhofer Institut Berlin;
Messebesucherin
Länge: 1:11
Autor: Stefan Tappert

erstellt: 02.09.2005 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de