IDS 2013 | 12.03.13 - 16.03.13 | Köln
Richtige Zahnbehandlung beginnt mit der guten Aufklärung
artimg8295_120x80.jpg
 

Info: Die Technik wird in der Zahnmedizin immer umfangreicher, Wahlmöglichkeiten werden immer größer. Der Patient findet sich in dem Dschungel der (Zahn-) Gesundheitsangebote oft nicht zurecht. Aufklärung des Patienten ist da besonders wichtig, sagt der Präsident des Deutschen Zentrums für orale Implantologie Helmut B. Engels. Auch ein Health Media Award könnte den Aufklärungswillen befeuern, sagt er.

Engels antwortet auf folgende Fragen:

1. Aufklärung von Patienten sollte eine große Rolle in Zahnarztpraxen einnehmen. Gibt es da noch Nachholbedarf?

2. Ist das Internet bei der Aufklärung Fluch oder Segen? Oder ist die persönliche Beratung immer noch das Bessere?

3. Die Technologie wird in Zahnarztpraxen immer digitaler, besser und vor allem mehr. Erreicht die Technologie, dass der Patient immer schonender behandelt wird?

4. Der Health Media Award wird auch 2013 Unternehmer der Gesundheitsbranche auszeichnen, die patientengerechte Kommunikation betreiben. Was kann so ein Preis erreichen?

O-Ton: Dr. Helmut B. Engels, Präsident, Deutsches Zentrum für orale Implantologie e.V., 53117 Bonn.
Länge: 3:44 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Markus Dohmann

erstellt: 12.03.2013 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de