ISM & ProSweeets Cologne 2013 | 27.01.13 - 30.01.13 | Köln
Süßes wird teurer

Info: Die Internationale Süßwarenmesse ist in Köln heute (27.01.2013) gestartet. Zum Start gibt es gleich eine gute und eine schlechte Nachricht aus dem Reich von Schokolade und Chips. Die Preise für Süßes werden wohl im laufenden Jahr anziehen. Das ist die schlechte. Die gute: Süßes ist in Deutschland im Vergleich immer noch sehr billig.

Anmoderation: Das sind jetzt mal schlechte Nachrichten für Naschkatzen: Schokolade, Bonbons und Fruchtgummi könnten sich im laufenden Jahr weiter verteuern. Das sagt der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie zum Start der Internationalen Süßwarenmesse in Köln. Bastian Fassin vom Bundesverband hat da eindeutige Gründe ausgemacht:

O-Ton 1: "Der große Treiber ist dabei aber Zucker ... Diese Preise führen dazu, dass die Preise höher sind ... denn der Weltmarktzuckerpreis im Vergleich zum europäischen Zucker kosten nur die Hälfte."

Zwischenmoderation: Trotzen bleibt Deutschland ein ziemliches Schlaraffenland. Trotz der Preissteigerungen seien Süßwaren nirgendwo sonst in Europa so billig wie bei uns, sagt die Branche. Und gerade zu Großereignissen wie Olympia oder Fußball-Europameisterschaft haben die Deutschen im vergangenen Jahr kräftig zugeschlagen, sagt Stefan Genth vom Handelsverband Deutschland:

O-Ton 2: "Sicherlich haben solche Sportereignisse erhebliche Auswirkungen ... die sind ja im letzten Jahr ... haben wir natürlich hier direkte Auswirkungen."

Abmoderation: Großereignisse winken dieses Jahr nicht. Dennoch die Deutschen essen durchschnittlich pro Kopf pro Jahr fast 32 Kilogramm Süßes, zum anderen gibt jeder Verbraucher im Schnitt rund 114 Euro aus. Und das soll so bleiben oder nach dem Willen von Industrie und Handel mehr werden. Deshalb gibt es ab heute (Sonntag, 27.01.2013) auf der Internationalen Süßwarenmesse ISM in Köln wieder Neuheiten aus der süßen Welt. Leider sind nur Fachleute zu dieser paradiesischen Messe zugelassen.

O-Ton: Bastian Fassin, Vorsitzender des Arbeitskreises Internationale Süßwarenmesse (AISM), 53113 Bonn;
Stefan Genth, Handelsverband Deutschland, HDE e.V., 10117 Berlin.
Länge: 0:55 (2 Antworten, kürzbar und einzeln einsetzbar)
Autor: Markus Dohmann

erstellt: 27.01.2013 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de