imm cologne + LivingInteriors 2012 | 16.01.12 - 22.01.12 | Köln
2.000 Finger für die richtige Matratze - Hightech scannt die Liegegewohnheiten
2012 IMM Matratzenscanner
 

Info: Eine neue Technik soll helfen, die richtige Matratze für uns zu finden. 2.000 Messpunkte scannen uns beim Probeliegen und ein Computer analysiert, welche Matratze für uns am besten passt. Wir haben in einem Selbstversuch diese Methode ausprobiert.

Anmoderation: Nirgends verbringen wir im Laufe unseres Leben so viel Zeit wie im Bett. Dennoch habe ich für meinen Teil kaum Ahnung von Matratzen. Eigentlich sagen mir nur zwei Werte etwas: Preis und vielleicht noch Härtegrad. Damit man beim Matratzenkauf aber nicht völlig aufgeschmissen ist, gibt es jetzt Hilfe, Computerhilfe. Unser Messereporter Patrick Pröbsting hat das für uns auf der Möbelmesse imm [I em em] Cologne getestet.

----------------

Reportage


O-Ton: Gerald Malter, Geschäftsführer Dunlopillo GmbH, 63450 Hanau
Länge: 2:05 (divers kürzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 16.01.2012 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de