heimtextil 2012 | 11.01.12 - 14.01.12 | Frankfurt am Main
Socken, die gesund machen - Medizinische Kleidung
Heimtextil Algenfasern
 

Info: Ob Hemden, Socken oder T-Shirts - einfach anziehen und die Kleidung wirken lassen. Nicht optisch, sondern medizinisch. Eingearbeitetes Zink oder auch Algen sollen beim Tragen die Haut verschönern, juckende Stellen heilen und den Körper mit Nährstoffen versorgen.

Kohne antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie sprechen von Gesundheitskleidung. Wie funktioniert das Prinzip Ihrer Textilien?

2. Was versprechen Sie sich von diesen Stoffen?

3. Kleidung wird ständig gewaschen. Wasche ich die eingearbeiteten Stoffe mit raus oder wie lange soll die Wirkung anhalten?

O-Ton: Natalia Kohne, Marketing Director, smartfiber AG, 07407 Rudolstadt
Länge: 0:49 (3 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 11.01.2012 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de