ESSEN MOTOR SHOW 2011 | 26.11.11 - 04.12.11 | Essen
Oldtimer - [k]ein Hobby für alte Männer?
EMS Oldtimer1 Skaliert

Info: Handschuhe, ein flatternder Schal im Fahrtwind und die Lederhaube auf dem Kopf. Das ist das klassische Bild von Oldtimerfahrern. Betagte Herren, die sich am Lebensabend ein bisschen Jugend für die Straße zurückholen. Aber stimmt das Bild heutzutage noch? Das Image der Oldtimer ist im Wandel. Auf der "Essen Motor Show" gibt es in diesem Jahr hunderte Oldtimer zu sehen. Wir fragen einen, der beruflich mit dem alten Blech zu tun hat.

Schulz antwortet auf folgende Fragen:

1. Oldtimer - also alte Autos = Alte-Herren-Hobby?

2. Woher kommt dieses Einstiegsalter von 40-50 Jahren?

3. Ist Oldtimerfahren/Oldtimersammeln ein Männerhobby?

4. Wie subjektiv/emotional ist der Preis für einen Oldtimer?

5. Worauf muss ich denn achten, wenn ich einen Oldtimer als Wertanlage haben möchte?

6. Welche Autos sind heute noch auf der Straße unterwegs, die künftig richtig Geld bringen?

O-Ton: Ralph Schulz, Oldtimerhändler und Geschäftsführer Top Cars, 44795 Bochum
Länge: 3:08 (6 Antworten, einzeln einsetzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 08.11.2011 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de