REHACARE International 2011 | 21.09.11 - 24.09.11 | Düsseldorf
Singen im Rollstuhl: "Für die Mitleidstüte habe ich keine Zeit"
Rehacare11 Wirth
 

Info: Manuela Wirth ist nicht zu bremsen. Vor einem Jahr hatte sie ihre Auftritte in der TV-Show "Das Supertalent". Heute wird sie jeden Monat gebucht. Die mittlerweile sogar im Ausland bekannte Sängerin macht sich nichts daraus, dass sie bei ihren Auftritten im Rollstuhl sitzt. Über ihre Krankheit, Multiple Sklerose, sagt sie: "die muss mit mir leben". Ein Beitrag über eine außergewöhnliche Frau und Sängerin.

Anmoderation: Manuela Wirth kennen seit dem letzten Winter sehr viele Menschen. In der Fernsehshow "Das Supertalent" hat die Sängerin es dank ihrer gigantischen Stimme weit gebracht. Manuela Wirth hat Multiple Sklerose und sitzt deshalb bei ihren Auftritten im Rollstuhl. Sie selbst stört das nicht, sie macht ihr Ding. Und das bis heute. Nach ihrer Teilnahme an der Show ging es nahtlos weiter. Sie wird jeden Monat gebucht und tritt sogar im Ausland auf. Fragt sich, inwiefern die Supertalent-Auftritte ihr Leben verändert haben. Julia Batist hat die Sängerin fast ein Jahr nach ihren Fernsehauftritten getroffen.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Kein Wunder. Schließlich hat sich die Sängerin aus Hessen vor ein Millionenpublikum getraut. Diese Erfahrung hat sie weiter gebracht. Noch mal will sie aber nicht dabei sein. Im Rückblick stört Manuela Wirth vor allem eins
O-Ton
Und diese Mitleidsnummer sieht Manuela Wirth gar nicht ähnlich. Sie nimmt ihr Leben in die Hand und hat Wichtigeres zu tun.
O-Ton
Es scheint als könne sie nichts bremsen. Vielen Menschen, vor allem denen, die auch an Multiple Sklerose leiden, macht das Mut.
O-Ton
Julia Batist Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Manuela Wirth, Sängerin, 35644 Hohensolms
Länge: 1:36 (kürzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 23.09.2011 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:36 (kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de