REHACARE International 2011 | 21.09.11 - 24.09.11 | Düsseldorf
BAG Selbsthilfe: Gesellschaft muss Behinderte als Teil ansehen!
RC11 Danner

Info: Der BAG Geschäftsführer bewertet die Umsetzung politischer Pläne und spricht über nötige Nachbesserungen. Die BAG Selbsthilfe vertritt die Interessen von rund 1.000.000 behinderter und chronisch kranker Menschen und ist Mitglied im Arbeitsausschuss zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Danner antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie wichtig ist die UN-Behindertenrechtskonvention für Menschen mit Behinderungen?

2. 2009 wurde die UN-Konvention bereits ratifiziert. Wie ist der Stand der Dinge?

3. Wo genau muss nachgebessert werden?

4.  Die BAG Selbsthilfe ist Mitglied im Arbeitsausschuss zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Wie setzen Sie sich da für Ihre Ziele ein?

O-Ton: Dr. Martin Danner, Bundesgeschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Selbsthilfe, 40215 Düsseldorf
Länge: 2:33 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 20.09.2011 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de