Kind + Jugend 2011 | 15.09.11 - 18.09.11 | Köln
1,50 Euro pro Woche, aber Armani tragen - Kinder auf dem Laufsteg
KJ11 Kindermodel

Info: Sie sind gerade einmal vier, fünf oder sechs Jahre alt, aber begeistern schon die Erwachsenen, sobald sie den Laufsteg betreten. Bei der Kind + Jugend haben Kinder teure Marken wie Gaultier, Armani oder Hugo Boss präsentiert. Hinter der Bühne haben wir uns mit den Nachwuchsmodels und deren Eltern unterhalten.

Anmoderation: Solange können sie es eigentlich noch gar nicht, könnten mit Laufen aber bald richtig Geld verdienen. In Köln sind zurzeit auf der "Kind + Jugend" jeden Tag Kinder auf dem Laufsteg unterwegs. Bei einer Modenschau von großen Markenherstellern präsentierens sie die Kollektionen für den kommenden Frühling und Sommer. Wir haben sie hinter der Bühne getroffen und auch mit ihren Eltern über ihre Kinder als Nachwuchsmodels gesprochen.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Der kleine Manuel war eines von rund 20 Kindern, die sich auf dem Laufsteg präsentiert haben. Unter dem Applaus von rund 100 Zuschauern, präsentierten sie die neusten Kollektionen unter anderem von Armani, Gaultier oder Hugo Boss. Und wie bei den Großen mussten sie natürlich einiges beachten.
O-Ton
Nein, vom Laufsteg gefallen ist keiner und gestolpert ist während der ganzen Show auch niemand. Wie kommt Mama Barbara aber darauf, ihren kleinen Sohnemann als Model loszuschicken?
O-Ton
Etwas anders war es bei Mama Andrea Walkenhorst. Sie war im Internet auf ein Casting gestoßen.
O-Ton
Also, alles nur ein reiner Spaß, aber schon beim ersten Engagement trägt ihr Sohn teure Marken über den Laufsteg.
O-Ton
Pro Woche bekommt ihr Sohn übrigens 1 Euro 50 Taschengeld. Aber wie viel Armani und Gaultier kann er sich davon schon leisten?
O-Ton
Patrick Pröbsting Redaktion ... Köln

O-Ton: Laufstegkind Manuel;
Mama Barbara;
Mama Andrea Walkenhorst, 41564 Kaarst
Länge: 1:24 (divers kürzbar)
Autor: Patrick Pröbsting

erstellt: 15.09.2011 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:24 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de