MY CAR 2010 | 11.11.10 - 14.11.10 | Dortmund
The Red-Gold-Dream - Ein vergoldeter Mercedes im Wert von 7,5 Millionen

Info: Ein Schweizer Autobastler zeigt seinen Mercedes, der mit Gold und Rubinen veredelt und auf 1000 PS getunt ist,  für 7,5 Millionen Euro.

Anmoderation: Am Donnerstag (11.11.) startet in Dortmund die erste Tuningmesse "My Car". Rund 200 internationale Aussteller werden ihre neuesten und verrücktesten Produkte zeigen. Auch Autobastler werden ihre getunten Wagen präsentieren. Unter anderem dabei ist Ueli Anliker aus der Schweiz der seinen Mercedes McLaren SLR ein wenig umlackiert hat - ein Traum in rot-gold:

O-Ton 1: "Wir haben in der Lackierung über 5,5 kg Goldstaub eingelegt....100 Liter Farbe...sämtliche Teile sind vergoldet...über 600 Rubine verbaut...das Leder hat auch Goldeinlagen..."

Zwischenmoderation: Allein 30.000 Arbeitsstunden hat der Schweizer in seinen Wagenumbau investiert. Jetzt ist der Wagen rund 7,5 Millionen Euro wert. Übrigens, damit fährt Ueli Anliker auch herum. Und er hat auch keine Angst, dass der Wagen gestohlen wird.

O-Ton 2: "Wir haben am Auto ein Radarsensor...und wenn einer den Wagen entwendet, dann kann ich über mein Handy die Zündung ausschalten ... ich kann ihn orten, ich sehe genau wo er steht."

Zwischenmoderation: Warum er das macht? Warum er so einen teuren, verrückten Wagen baut? Er sagt, es ist eine Sucht etwas Einmaliges zu bauen.

O-Ton 3: "Ist etwas wo es noch nie gegeben hat...ein Level, wo unerreichbar ist...der Wahnsinn im Wahnsinn. Das ist meine Freude.

Abmoderation: Wenn jemand auf der My Car dieses Auto sieht und sich in den Wagen verliebt, kein Problem: Herr Anliker hat uns versichert, dass er für das nötige Kleingeld sein Gefährt auch verkaufen würde. Zur Not fährt oder fliegt er zurück in die Schweiz. Sie können sich den Wagen auf der My Car in Dortmund anschauen. Die Messe geht bis Sonntag (14.11.).

O-Ton: Ueli Anliker, Autobastler, Schweiz
Länge: 1:26 (3 Antworten, kürzbar und einzeln einsetzbar)
Autor: Bamdad Esmaili

erstellt: 10.11.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de