eCarTec 2010 | 19.10.10 - 21.10.10 | München
Das Robomobil auf der eCarTec: es fährt alleine einkaufen und lässt sich fernsteuern

Info: Satzger erklärt das Robomobil, eine Studie über einen Autoroboter, der konzipiert wurde, um selbstständig das Auto zu lenken, auch ohne Fahrer. Es könnte sogar später alleine einkaufen fahren. Die Reifen lassen sich dermaßen verstellen, dass man sogar seitwärts ausparken oder auf der Stelle drehen kann.

Satzger antwortet auf folgende Fragen:

1. Was kann das elektrische Robomobil alles?

2. Wenn es alleine fahren soll, wo sind die Kameras angebracht?

3. Auf dem Dach hat es eine Antenne, wozu ist die gut? 

4. Kann man das Robomobil auch fernsteuern, um damit zum Beispiel später den Nachbarn während der Fahrt zu ärgern?

5. Oder man könnte das Auto auch alleine durch die Gegend steuern?

6. Klingt sehr nach Zukunftsmusik. Wann könnte das Robomobil denn tatsächlich Realität werden?

O-Ton: Clemens Satzger, Diplom Ingenieur am Institut für Robotik und Mechatronik, 82234 Weßling
Länge: 2:31 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Elke Preisinger

erstellt: 20.10.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de