M/S Color Fantasy Jungfernfahrt | 11.12.04 | Kiel
Beitrag + O-Töne: "ColorFantasy fährt bei Laboe in die Kieler Förde"

Anmoderationsvorschlag:

 

Nun ist sie endlich da. Mit rund einer Stunde Verspätung und durch dichten Nebel ist die M/S ColorFantasy, das größte Kreuzfahrtschiff mit Autodeck, in die Kieler Förde eingelaufen. Ganz oben, also in Laboe, waren so ziemlich alle Einwohner und etliche Urlauber am Strand , um dieses historische Ereignis nicht zu verpassen.

 

Beitrag:

„Am Sonntag will mein Liebling mit mir Segeln gehen..."

 

Na ja der Vergleich hinkt nun wirklich ein bisschen, denn wenn man das riesengrosse blauweisse Schiff das erste Mal sieht, wissen auch die tankerverwöhnten Laboer, dass heute ein ganz besonderer Tag ist.

 

O-Ton: „Das ist ein grosses Schiff....und das grösste was Kiel je angelaufen hat"

 

Hier am Strand, zwischen Glühwein und Punsch soll die ColorFantasy richtig zünftig begrüsst werden, und so bekommt jeder erstmal aufblasbare Riesenhände – zum Winken natürlich.

 

O-Ton: „ Ja das sind lauter grüne Hande überall und das ist dann wie ein grünes Meer"

 

Und kaum kommt das Schiff vorbei wird gefachsimpelt, wer nun grösser war und wann.

 

O-Ton: „Halb so gross oder so.....die voriges Jahr hier einmal die Woche eingelaufen ist, die war fast so gross"

 

Wenn ein Schiff wie die ColorFantasy vorbeikommt denkt man natürlich auch zwangsläufig an Urlaub und so wurde schnell noch ein bisschen geplant.

 

O-Ton: " Wegen des Schiffes...und da wollen wir mall mitfahren nicht gleich aber im Frühjahr"

 

Bis dahin vergeht noch ein bisschen und jetzt ist Kiel dran, denn dort stehen auch tausende Schaulustige um das Schiff zu begrüssen

 

Stefan Tappert Kiel, aus Kiel Stefan Tappert

O-Ton: Schaulustige
Länge: 01:33
Autor: Stefan Tappert

erstellt: 11.12.2004 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de