Kieler Woche 2008 | 21.06.08 - 29.06.08 | Kiel
„Rock meets Classic" – der kulturelle Erfolg auf der Kieler Woche

Info: Bunter Beitrag über „Rock meets Classic" – Kultur, die für pure Begeisterung sorgte.

Anmoderation: Während der Kieler Woche gibt es viel Segeln, viel Volksfest und auch viel Kultur. Ein Beweis ist auch in diesem Jahr das Classic-Open-Air auf dem Rathausmarkt. Tausende Besucher haben sich auch in diesem Jahr das kulturelle i-Tüpfelchen nicht entgehen lassen, denn es sollte auf der Bühnen zum einen klassisch, als auch rockig zugehen – unser Reporter Tim Sauerwein war dabei.

Beitragstext: Atmo-Ton
„Rock meets Classic" – ein Abend der in diesem Jahr schon im Vorwege für Hochspannung sorgte, der Grund war die Kombination – das Philharmonische Orchester Kiel und Rock-Lady Suzi Quattro. Rainer Kraatz, Vorsitzender des Kieler Woche Fördervereins.
O-Ton
Power-Frau Suzi Quattra spielt übrigens klassische Instrumente, genauso wie ein Großteil ihrer Familie, aber die Verbindung „Rock und Klassik" ist auch für sie eine Herausforderung.
O-Ton
Bevor sie allerdings auf die Bühne kam, gab es andere Künster, die eine Symbiose mit dem Orchester bilden wollten, so zum einen der Tenor Yoon Ki Baek.
Atmo
Die Violinistin Anna Fritzsch feierte danach ihr Debüt und dann kam die Rock-Lady auf die alle warteten - lautstark, so wie man es von ihr gewohnt ist.
Atmo
Richtig aus dem Häuschen waren die Zuschauer, als Suzi Quattro, Tenor Yoon Ki Baek und das Orchester zusammen auftraten – für alle Künstler übrigens eine Cross-Over-Premiere
Atmo
Der Veranstalter war begeistert:
O-Ton
Eine Besucherin war Kiels Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz
O-Ton
Mission „Rock meets Classic" geglückt.
Tim Sauerwein Kiel/ Aus Kiel, Tim Sauerwein

O-Ton: Rainer Kraatz, Vorsitzender des Fördervereins „Kieler Woche“, Kiel;
Suzi Quatro, Rocksängerin;
Angelika Volquartz, Oberbürgermeisterin der Stadt Kiel, Kiel
Länge: 2:38 (divers kürzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 28.06.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de