Kieler Woche 2008 | 21.06.08 - 29.06.08 | Kiel
Der Gorch Fock - Kommandant über die Faszination seines Schiffes

Info: Der Kommandant der Gorch Fock spricht in den O-Tönen über das Segelschulschiff, die Mannschaft und den Reiz damit auf den Weltmeeren unterwegs zu sein. Während der Kieler Woche kann das Segelschulschiff noch einmal von Jedermann besucht werden - beim Open Ship, am Mittwoch, den 26. Juni, von 13:30 bis 16:30 Uhr.

Schatz antwortet auf folgende Fragen:

1. Gibt es bei der Marine etwas Höheres, als Kommandant auf der Gorch Fock zu sein?

2. Wie würden Sie das Besondere an dem Leben auf der Gorch Fock beschreiben?

3. Wie freundschaftlich geht es untereinander auf der Gorch Fock zu, denn Segeln hat ja oftmals etwas mit Freundschaft zu tun?

4. Wenn man als Laie den Namen „Gorch Fock" hört, dann denkt man vielleicht an Sonne, Segel und weißen Strand, aber es ist dennoch ein Kriegsschiff – was macht dieses Kriegsschiff aus?

5. Würde denn die Gorch Fock auch im Kriegszustand fahren – unterschätzt man da das Segelschiff?

6. Wer darf denn überhaupt auf der Gorch Fock mitfahren, wie wird das festgelegt?

7. Wie groß ist die Gorch Fock eigentlich?

8. Sind Besatzungsmitgliederinnen auf der Gorch Fock noch etwas Besonderes?

9. Die Gorch Fock wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, wann genau, und wie wird das gefeiert?

10. Abschließend: Wie würden Sie das Schiff äußerlich beschreiben?

O-Ton: Norbert Schatz, Kapitän zur See, Kommandant auf der Gorch Fock
Länge: 6:10 (10 Antworten, einzeln einsetzbar und divers kürzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 24.06.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de