JAGD & HUND 2008 | 05.02.08 - 10.02.08 | Dortmund
Schinken vom Zebra, Kudu, Bison, Elch oder Rentier

Info: O-Töne eines Ausstellers, der besonders ausgefallene Schinkenspezialitäten z.B. vom Zebra, Kudu (Antilope), Bison, Elch oder Rentier im Angebot hat.

Hinz antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie haben viele eher ungewöhnliche Schinkenspezialitäten im Angebot, wie kommen Sie dazu?

2. Würde man bei einer Blind-Verkostung deutliche Unterschiede zu bekannten heimischen Schinkenarten herausschmecken?

3. Auf der Jagd & Hund haben Sie viele ausgefallene Schinkensorten im Angebot – was ist unter diesen ausgefallenen für Sie besonders außergewöhnlich?

4. Ihre Schinkenspezialitäten müssen logischerweise teurer sein, als ein herkömmlicher Schinken...

5. Was zahlt man dann zum Beispiel für 100 Gramm Zebra-Schinken?

O-Ton: Joachim W.D. Hinz, Geschäftsführer, Tiroler Hofladen, Aue (www.tiroler-hofladen.de)
Länge: 2:39 (5 O-Töne)
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 05.02.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de