MEDICA / COMPAMED 2022 | 14.11.22 - 17.11.22 | Düsseldorf
Wie steht es um den Gesundheitsmarkt? Das sind die wichtigsten Themen!
artimg12141_120x80.jpg

Info: Gerade ist in Düsseldorf die Messe Medica (und Compamed) zu Ende gegangen. Mehr als 81.000 Besucher waren dabei, drei Viertel aus dem Ausland. Produkte aus über 70 Ländern wurden gezeigt, rund um das Thema Gesundheit. Dabei ging es natürlich auch um Covid 19, um neueste Erkennungssysteme und Therapien bei Krebs, Roboter im OP-Saal, samrte Entwicklungen von Start Ups, Labormedizin oder Physiotherapie. Über all den vielen Segmenten schweben allerdings Themen, die alle vereinen. Daneben haben es einzelne Sparten besonders schwer - einen Überblick bietet dieser Beitrag!

Anmoderation: Gerade ist in Düsseldorf die Messe Medica (und Compamed) zu Ende gegangen. Mehr als 81.000 Besucher waren dabei, drei Viertel aus dem Ausland. Produkte aus über 70 Ländern wurden gezeigt, rund um das Thema Gesundheit. Dabei ging es natürlich auch um Covid 19, um neueste Erkennungssysteme und Therapien bei Krebs, Roboter im OP-Saal, smarte Entwicklungen von Start Ups, Labormedizin oder Physiotherapie. Über all den vielen Segmenten schweben allerdings Themen, die alle vereinen. Daneben haben es einzelne Sparten besonders schwer. Julia Batist hat den Überblick.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Vielversprechende Worte von Gesundheitsminister Karl Lauterbach auf dem Deutschen Krankenhaustag. Seine Reform soll bald bessere Bedingungen für Krankenhäuser schaffen. Auch die Medizintechnik-Industrie kämpft: únd zwar mit der so genannten "Medical Device Regulation". Bevor ein Medizin-Produkt verkauft werden darf, durchläuft es etliche Tests, Hersteller müssen klinische Daten liefern. Die Vorgaben wurden so extrem verändert, dass selbst längst erprobte Implantate oder chirurgische Instrumente neu zugelassen werden müssen. Das ist aufwändig und kostet Geld, weiß Marcus Kuhlmann, Leiter des Fachverbands Medizintechnik.
O-Ton
Julia Steckeler ist die Geschäftsführerin von Medical Mountains, einem Netzwerk für Medizintechnik-Unternehmen. Sie sieht eine weitere Auswirkung der neuen Verordnung.
O-Ton
Neben vielen Sorgen auf dem Gesundheitsmarkt stehen optimistische Tendenzen. Erhard Wienkamp hat als Messechef mit unterschiedlichsten Ausstellern auf der Medica gesprochen.
O-Ton
Nur wie digital ist der Gesundheitsmarkt? Der ITler Manuel Kuhn von changeITsolutions berät Unternehmen bei diesen Vorhaben.
O-Ton
In Deutschland ist selbst das noch ein weiter Weg - wenn dann die Digitalisierung steht, kommt das zweite große Ziel: künstliche Intelligenz. Ulrike Daniels berät und vernetzt Unternehmen in NRW über die Initiative KI NRW.
O-Ton
Julia Batist Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Prof. Dr. Karl Lauterbach, Gesundheitsminister der Bundesrepublik Deutschland im Bundesministerium für Gesundheit, 10117 Berlin;
Marcus Kuhlmann, Leiter Fachverband Medizintechnik, Spectaris Deutscher Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik e.V., 10117 Berlin;
Julia Steckeler, Geschäftsführerin Medical Mountains GmbH, 78532 Tuttlingen;
Erhard Wienkamp, Geschäftsführer Messen, Messe Düsseldorf, 40474 Düsseldorf;
Ulrike Daniels, KI NRW, Fraunhofer IAIS, 53757 Sankt Augustin;
Manuel Kuhn, Entwicklung & IT, changeITsolutions, 79104 Freiburg
Länge: 2:26 (kürzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 18.11.2022 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:26 (kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de