MEDICA / COMPAMED 2022 | 14.11.22 - 17.11.22 | Düsseldorf
Droht die "Amazonisierung" des Gesundheitssystems? - Wie Daten sicher genutzt werden können
artimg12131_120x80.jpg

Info: Was bitte bedeutet "Amazonisierung" - mit dieser Frage waren wir neugierig bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Messe Medica. Der Experte für Digitalisierungsthemen im Gesundheitswesen, Dr. Gottfried Ludewig, gibt im O-Ton-Paket die Antwort darauf. Der sensible Umgang mit Patientendaten wird im Gesundheitssystem noch lange ein wichtiges Thema bleiben, Gefahren drohen dabei immer: mehr dazu in unseren O-Tönen!

Ludewig antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie stehen auf der Messe Medica auf dem Podium um über eine drohende "Amazonisierung" des Gesundheitsmarktes zu sprechen. Das heißt es geht um die Verarbeitung von Patientendaten, die missbraucht werden könnten?

2. Daten sind die Grundalge für die Digitalisierung - aber wie geht man damit nun sicher um?

3. Wer schützt also vor Missbrauch?

4. Was wäre der Worst Case - was wäre ein Missbrauch der Daten vin Patienten?

5. Und wie sieht eine Lösung aus?

O-Ton: Dr. Gottfried Ludewig, Senior Vice President, Head of Health Industries, T-Systems International GMBH, 13509 Berlin
Länge: 2:37 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 14.11.2022 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Artur Dellai
Geschäftsleitung

a.dellai@dhd-news.de