CARAVAN SALON 2020 | 04.09.20 - 13.09.20 | Düsseldorf
Benimar: Ein neuer Hersteller auf dem deutschen Markt
artimg11920_120x80.jpg

Info: Benimar baut schon seit Mitte der 70er Jahre Wohnmobile, doch bis auf ein kurzes Intermezzo vor einigen Jahren war der Hersteller nie auf dem deutschen Markt vertreten. Jetzt, im anhaltenden Boom der Caravaning-Branche, gibt es den nächsten Versuch.

Hertig-Tries antwortet auf folgende Fragen:

1. Mit welchen Hoffnungen betritt Benimar den deutschen Markt?

2. Wie sieht denn die Akzeptanz aus? Benimar ist hier ja bisher nicht vertreten gewesen (INFO: bis auf eine kurze Zeit vor einigen Jahren), können die Besucher hier mit dem Namen was anfangen?

3. Sie haben eben die besonderen Grundrisse angesprochen. Können Sie dafür ein Beispiel nennen?

4. Wie sieht es denn mit denn auf, wenn ich ein Modell von Ihnen kaufen möchte. Wo finde ich Händler?

5. Was macht denn das Design von Benimar aus?

6. Für Sie war es der erste Caravan Salon und dann auch noch gleich der unter Corona-Bedingungen. Wie ist er denn für Sie gelaufen, sind Sie zufrieden?

O-Ton: Katja Hertig-Tries, Vertrieb Benimar, im Auftrag von Trigano Haus, 55573 Sprendlingen
Länge: 3:08 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 13.09.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de