CARAVAN SALON 2020 | 04.09.20 - 13.09.20 | Düsseldorf
Holzmobil: Edel verpackt und edel ausgestattet
artimg11914_120x80.jpg

Info: Außen fein gemasertes Holz, innen Vollholz-Ausstattung - der besondere Teilintegrierte, das Holzmobil, ist ein Hingucker. Und es ist bestes Understatement. Haltbar in der Witterung wird es durch Techniken aus dem Bootsbau, entlüftet wird durch eine besondere Dachkonstruktion. Ihre Erfahrung aus dem Holzbau haben die Entwickler dieses Wagens eingebracht und damit ein Reisemobil gebaut, das fast komplett auf Kunststoffe verzichtet.

Anmoderation: Wer nicht gerade ein Fan ist, der wird Schwierigkeiten haben, eine Reisemobil-Marke von einer anderen zu unterscheiden. Weiß sind die Wagen fast alle und Dekorstreifen haben sie auch. Nur wenige gönnen sich andere Farben, das wird zur Zeit auf dem Caravan Salon in der Messe Düsseldorf sichtbar. Besitzer des "Holzmobils" werden auf dem Campingplatz auf keinen Fall Schwierigkeiten haben, Ihr Auto wiederzufinden. Es zeigt das Holz, aus dem es gebaut ist, offen vor.

----------------

Beitragstext: Das Holzmobil zeigt seinen Baustoff offen vor. Der Aufbau des teilintegrierten Reisemobils ist farblos lackiert, das Holz zeigt seine Maserung und wie gut seine Erbauer die Platten verzahnt haben. Eines ist sicher: Auf dem Campingplatz werden die Besitzer Aufmerksamkeit bekommen. Und das sind Menschen verschiedenster Art, sagt Oliver Offenburger von Holzmobil.
O-Ton
Denn Holz dominiert auch den Innenraum, vom Eingang bis zur Nasszelle sind alle Wände mit Holz verkleidet, Möbel aus Vollholz gehören genauso dazu wie Intarsien in den Schranktüren.
O-Ton
100 Jahre familiäre Erfahrung im Holzbau stecken in der Geschichte des Holzmobils und damit auch das Wissen darum, wie das Holz für Wind und Nässe haltbar gemacht wird.
O-Ton
Der Aufbau steht auf einer MAN-Basis, die Fahrerkabine, der den Holzaufbau verstärkende Metallrahmen und das Dach sind die einzigen Teile, die nicht aus Holz sind. Das Dach hat einen textilen Überzug, damit kann es atmen.
O-Ton
Wer darin in den Urlaub fährt sollte sich gerne unterhalten. Die Fachsimpler auf den Plätzen werden sich sicher auf einen stürzen. Denn so einen Wagen werden sie nur selten sehen, mit einem Preis im sechsstelligen Bereich ist er auch ein rollendes Understatement. Als nächstes soll es aber auch eine etwas kleinere und günstigere Variante geben.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Oliver Offenburger, Vertriebsleiter, Holzmobil - Fa. Stefan Offenburger, 78120 Furtwangen
Länge: 2:12 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 09.09.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:12 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de