CARAVAN SALON 2020 | 04.09.20 - 13.09.20 | Düsseldorf
KEC: Hier ruckelt nichts - außen und innen ausgelegt für Offroad
artimg11912_120x80.jpg

Info: KEC Motors aus dem Westerwald bietet einen Bulli-Ausbau der stabilen Art. Die Firma setzt hauptsächlich auf den Ausbau von Allrad-VW und präsentiert sich dementsprechend robust. Schließlich soll auch das Innenleben nach einer Tour über Rüttelpisten noch halten und darf nicht quietschen. Individuellen Ausbau bietet die Firma an, ganz nach Kundenwunsch, vom Reisemobil für Familien bis zum Expeditionsfahrzeug für Abenteuerlustige. Dabei halten sich die Preise in Grenzen.

Eckerth antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie bieten Umbauten von VW Bussen an. Sind das individuelle Umbauten nach Kundenwunsch?

2. Sie stellen ja das Allrad-Modell sehr prominent aus. Ist das sehr gefragt bei den Kunden hierzulande? Allzu viele Wege gibt es ja nicht, auf denen sie sich bewegen dürfen.

3. Die Ausstattung ist dann auch dementsprechend robust gestaltet?

4. Gibt es Grenzen bei der Individualisierung oder bauen Sie ein, was der Markt hergibt?

5. Vom Preis her sind Ihre Modelle recht günstig, auch verglichen mit den Werkspreisen von VW. Wie kommt das?

6. Eine letzte Frage habe ich noch: Wer ist der typische KEC-Kunde?

O-Ton: Sophia Eckerth, Schreinerin, KEC GmbH, 35794 Mengerskirchen
Länge: 3:18 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 09.09.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de