CARAVAN SALON 2020 | 04.09.20 - 13.09.20 | Düsseldorf
Knaus Tabbert: "Ein Füllhorn an Neuheiten"
artimg11908_120x80.jpg

Info: Knaus Tabbert nutzt das Jahr 2020 für eine Runderneuerung einiger Fahrzeuge quer durch die Marken der Firma. Von Weinsberg gibt es den ersten vollelektrischen Caravan, also einen, der ohne Gasanschluss auskommt. Neue Reisemobile sind im Angebot. Das O-Ton-Paket gibt einen Überblick, und ebenso einen Einblick, wie die Firma durch die Corona-Krise gekommen ist.

Diehl antwortet auf folgende Fragen:

1. Mit welchen Neuheiten ist Knaus Tabbert zum Caravan Salon gekommen?

2. Das war Knaus, was gibt es bei Tabbert und Weinsberg?

3. Ein vollelektrischer, ohne Gasanschluss ausgestatteter Caravan, ist das eine Premiere für Knaus Tabbert oder für die Branche?

4. Gehört dann ein Akku-Pack dazu oder funktioniert der nur in Verbindung mit einer Stromleitung?

5. Ist das die Zukunft?

6. Das Reisemobil "Knaus Live I 900" haben Sie Einsteigerfahrzeug genannt. Fast 9 Meter lang, hinten mit Doppelachse... Da muss ich doch schon ein wenig Erfahrung haben, bevor ich den rangieren kann.

7. Ein bisschen kompakter ist der "Van TI", welche Innovationen bringt der mit?

8. Nun zum Elefanten im Raum: Wie ist Knaus Tabbert bisher durch die Corona-Krise gekommen?

9. Allgemein ist Camping-Urlaub im Trend. Geht der Boom für Sie weiter?

10. Mit welchen Erwartungen sind Sie hier zum Caravan Salon gekommen?

O-Ton: Stefan Diehl, Pressesprecher, Knaus Tabbert GmbH, 94118 Jandelsbrunn
Länge: 8:26 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 05.09.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de