REHACARE International 2019 | 18.09.19 - 21.09.19 | Düsseldorf
BAG Selbsthilfe: Mit Verve gegen schlecht gemachte Gesetzesvorschläge
artimg11757_120x80.jpg

Info: Die BAG Selbsthilfe ist der Dachverband zahlreicher Selbsthilfevereine vor Ort in den Städten und Gemeinden. Auf der Rehacare gibt sie Interessierten Hilfe und Beratung, sie stellt dabei auch ihre Vereine vor, die sich um Patienten einer der vielen chronischen Erkrankungen kümmern. Daneben ist sie auch deren Interessenvertretung. Sie streitet zum Beispiel um neue oder geänderte Gesetze, damit diese auch den Patienten im Blick haben, wenn sie dann verabschiedet werden.

Danner antwortet auf folgende Fragen:

1. Welche Themen sind für die BAG Selbsthilfe in diesem Jahr wichtig?

2. An wen richtet sich der elektronische Medikationsplan? An die Angehörigen, den Pflegedienst oder noch andere Beteiligte?

3. Sie haben das kommende RISG-Gesetz angesprochen. Was ist damit, dass Sie als Verband so starken Widerstand ankündigen?

4. Wären denn die Pflegeheime überhaupt in der Lage, noch zusätzliche Menschen aufzunehmen?

5. Sie haben noch eine Menge weitere Gesetze in Ihrer Pressemitteilung genannt. Unter anderem geht es auch um Hilfsmittel, also Rollstühle und andere Technik. Was ändert sich da?

6. Habe ich als Patient davon auch rückwirkend was? Kann ich darauf hoffen, dass ich den nicht so guten Rollstuhl gegen ein besser geeignetes Modell eintauschen kann?

O-Ton: Dr. Martin Danner, Bundesgeschäftsführer, Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE), 40215 Düsseldorf
Länge: 5:23 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 16.09.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de