wire / Tube 2010 | 12.04.10 - 16.04.10 | Düsseldorf
Messeaussteller- und Besucher sitzen fest - doch es gibt Hilfe

Die beiden Weltleitmessen wire & Tube 2010 enden heute auf dem Düsseldorfer Messegelände.
Da die isländische Vulkan-Aschewolke den Flugverkehr lahm gelegt hat, sind tausende internationale Gäste jetzt auf Hilfe angewiesen.

16.04.2010  ⇒ Nachrichtenstück
In Düsseldorf enden Weltleitmessen - Veranstalter und Aussteller sind zufrieden

In Düsseldorf enden am Freitag (16.04.) die beiden Weltleitmessen für Draht und Rohre wire & Tube 2010. 2.400 ausstellende Unternehmen waren dabei, mehr als im Rekordjahr 2008 und auch die Besucherzahlen wurden in diesem Jahr fast wieder erreicht.

16.04.2010  ⇒ Nachrichtenstück
wire & Tube 2010-Bilanz seitens der Messe

Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH über Veranstalter- und Ausstellerzufriedenheit, Besucherzahlen und den Blick in die Zukunft.

16.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Rückreiseschwierigkeiten: Flugverkehr eingestellt - was nun?

Bunter Beitrag: Der Flugverkehr ist eingestellt und gleichzeitig enden zwei Weltleitmessen mit hoher internationaler Beteiligung. Eine Situation, wie sie derzeit heute (16.04.) in Düsseldorf herrscht. Gut 2.400 ausstellende Unternehmen sind auf den wire & Tube 2010, 70 Prozent kommen aus dem Ausland, hinzu kommen die zahlreichen internationalen Fachbesucher, die zum größten Teil eigentlich ja auch heute alle nach Hause wollten. Doch die Asche-Wolke des isländischen Vulkans macht allen einen Strich durch die Rechnung.

16.04.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wie gehen Veranstalter, Aussteller und Besucher von internationalen Weltleitmessen mit eingestelltem Flugverkehr um?

Ein Kollegengespräch zur Situation auf dem Düsseldorfer Messegelände. Dort enden heute die Weltleitmessen wire & Tube 2010. 2.400 Unternehmen sind dabei, davon 70 % aus dem Ausland. Die meisten wollten heute mit dem Flugzeug abreisen, doch aufgrund des eingestellten Flugverkehrs muss Plan B her. Wie Messe, Besucher und Aussteller damit umgehen.

16.04.2010  ⇒ Kollegengespräch
Flugverkehr:Wie kommen internationale Besucher von Weltleitmessen jetzt nach Hause?

Der Flugverkehr an deutschen Airports ist aufgrund der isländischen Vulkan-Aschewolke lahm gelegt. Für Besucher und Aussteller der zwei Weltleitmesse wire & Tube 2010 in Düsseldorf bedeutet das Umdenken, denn die Messen enden heute. Gut 2.400 ausstellende Unternehmen sind mit dabei, rund 70 Prozent von ihnen kommen aus dem Ausland. Dazu die vielen internationalen Besucher. Tim Sauerwein hat für uns einmal nachgefragt, wie die Reaktionen zum eingestellten Flugverkehr sind und wie Plan B aussieht.

16.04.2010  ⇒ Umfrage
Gut 75% der Ostsee-Pipeline kommen aus NRW - Arbeiten haben heute in Deutschland begonnen

Eine Woche nach der Verlegung der ersten Erdgasröhren für die Ostsee-Pipeline von Russland nach Deutschland haben auch auf deutscher Seite erste direkte Arbeiten begonnen. In Mecklenburg-Vorpommern begannen Arbeiter am Donnerstag (15.04.2010) mit dem Bau der Verbindung zwischen Anlandestation und Wasserkante bei Greifswald. Auf der Weltleitmesse Tube 2010 in Düsseldorf hat jetzt der größte Rohrlieferant über das umfangreiche Projekt gesprochen. EUROPIPE aus Mülheim a. d. Ruhr lieferte für den ersten Strang von 1.220 Kilometern Länge gut 1.000 Kilometer für den zweiten Strang 843 Kilometer und damit den Hauptteil der gesamten Ostsee-Pipeline.

15.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
1 Million Euro in Krisenzeiten investiert

Rund eine Million Euro investiert die Borkener Kistenfabrik in die Erweiterung ihres Maschinenparks, das teilte das Unternehmen auf den derzeit stattfindenden Weltleitmessen für Draht, Kabel und Rohre "wire & Tube 2010" in Düsseldorf mit.

15.04.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Borkener Kistenfabrik investiert 1 Mio. Euro und merkt wirtschaftlichen Aufschwung

Rund eine Million Euro investiert die Borkener Kistenfabrik in die Erweiterung ihres Maschinenparks, das teilte Geschäftsführer Joachim Seibel auf den derzeit stattfindenden Weltleitmessen für Draht, Kabel und Rohre "wire & Tube 2010" in Düsseldorf mit. Außerdem spricht das Unternehmen von einem erkennbaren wirtschaftlichen Aufschwung aufgrund der eindeutigen Interessenslage auf der Messeveranstaltung.

15.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Wir machen Nägel mit Köpfen - ein Mann lebt seinen Job!

Alle zwei Jahre trifft sich die weltweite Branche für Drähte und Kabel hier bei uns in Deutschland. Und auch wenn sich das im ersten Moment nicht unbedingt so spannend anhört, kommen wir dennoch alle mit diesem Thema tagtäglich in Berührung. Warum, weiß unser Reporter, der derzeit auf der wire & Tube 2010 in Düsseldorf ist und macht gleich mal Nägel mit Köpfen oder besser - er lässt Nägel mit Köpfen machen, von einem Mann, der seinen Job wahrlich lebt.

13.04.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
IKB-Bericht: Aufschwung in der Stahl- und Metallverarbeitung

Die Deutsche Industriebank IKB erwartet in diesem Jahr ein Produktionsplus von rund 5 % für die Stahl- und Metallverarbeitung. Das wurde am Dienstag (13.04.) im Rahmen der Weltleitmessen für Draht und Rohre "wire & Tube 2010" in Düsseldorf veröffentlicht.

13.04.2010  ⇒ Nachrichtenstück
IKB-Branchenbericht der Stahl- und Metallverarbeitung für 2009

Die IKB Deutsche Industriebank hat im Rahmen der Weltleitmesse wire & Tube 2010 in Düsseldorf den Branchenbericht 2009 der Stahl- und Metallverarbeitung vorgelegt. Hier finden Sie alle Kernaussagen in einem O-Ton Paket zusammengefasst.

13.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Fachjournalist beurteilt die wire & Tube 2010

Wirkliche Neuheiten? Innovationen? Die Stimmung in der Branche? Der Chefredakteur der Fachzeitung "Edelstahl Aktuell" hat sich mit den beiden Weltleitmesse "wire & Tube 2010" auseinandergesetzt. Internationale Fachmessen für Draht und Kabel, sowie Rohr- Fachmesse.

12.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Die "Draht-Künstlerin" aus dem Münsterland

Regine Rostalskis aus dem münsterländischen Nordkirchen ist Objekt-Designerin - ihr bevorzugtes Material ist Eisen - vom dünnen Draht bis hin zum langen Eisenstab. Normalerweise findet man ihre Objekte und Installationen beispielsweise in Ausstellungen, derzeit ist sie damit allerdings auf der Weltleitmesse "wire 2010" in Düsseldorf, der internationalen Messe für Draht und Kabel, vertreten. Getreu dem Motto: Wer sollte die Arbeiten besser zu schätzen wissen, als die Hersteller des verarbeitenden Materials.

12.04.2010  ⇒ Moderation mit O-Tönen
ITA Internationaler Rohrverband zur "Tube 2010"

ITA (International Tube Association) ist ideeller Träger der Messe "Tube 2010", die vom 12. bis zum 16. April in Düsseldorf stattfindet. Vorsitzender Albert Sedlmaier zu: Messe, Branchensituation und Neuheiten.

12.04.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Zwischen Innovationen und existenzielle Hoffnungen - wire & Tube 2010

Riesige Rohre, hauchdünne Drähte und alles was dazwischen liegt. Darum geht es bis zum 16. April auf den internationalen Fachmessen wire & Tube 2010. Gut 70.000 Besucher aus der ganzen Welt werden erwartet. Und die ausstellenden Unternehmen hoffen auf volle Auftragsbücher. Zwei Messen zwischen Innovationen, effizienten Weltneuheiten und existenziellen Hoffnungen.

12.04.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Die "wire & Tube" erwarten 70.000 Besucher

Auftaktnachrichtenstück. In Düsseldorf finden vom 12.-16. April die weltweit führenden Branchenmessen für Draht, Kabel und Röhren statt. Die "wire & Tube" erwarten in diesem Jahr rund 70.000 Besucher.

12.04.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Ohne Drähte und Rohre würde die Welt nicht funktionieren - wire & Tube 2010

Vom 12.-16. April finden in Düsseldorf die Internationalen Fachmessen für Drähte, Kabel und Rohre statt. Jetzt werden Sie vielleicht sagen: Was geht es mich an? - da sage ich: viel! Denn ohne Drähte, Kabel und Rohre würde die Welt nicht funktionieren. Wenn wir uns beispielsweise das Thema "Rohre" anschauen - der Maschinenbau braucht sie, Gas wird darin befördert und so weiter. Und in Ratingen bei Düsseldorf, da werden viele dieser Rohre gelagert, kundengerecht bearbeitet und in die ganze Welt verkauft.

18.03.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Messe-Projektleiter zu wire / Tube 2010

Auf den beiden Internationalen Fachmessen für Draht und Kabel (wire) und Rohre (Tube) geht es vom 12.-16. April um zukunftsweisende Technologien, aktuelle Techniken und Dienstleistungen. Beide Veranstaltungen sind so groß aufgestellt, wie noch nie.

18.03.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
WireTubeMesse Düsseldorf

Internationale Fachmessen für Draht und Kabel, sowie Rohr- Fachmesse.

Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de