Energy Storage 2019 | 12.03.19 - 14.03.19 | Düsseldorf
Die intelligente Batterie, die weiß wie das Wetter wird

Die ’June Light Smart Batterie’ von Siemens wertet die Wettervorhersage aus und kombiniert diese Daten mit dem individuellen Stromverbrauch der Menschen, die dieses System nutzen. So kann die effizienteste Arbeitsweise der Batterie erreicht werden.

artimg11625_120x80.jpg
14.03.2019  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Energieminister Andreas Pinkwart auf der Energy Storage 2019

Der Minister spricht über die Energy Storage 2019, über die Zukunft der Branche in NRW, über ansprechend designte Speichersysteme und seinen Dienstwagen.

artimg11623_120x80.jpg
14.03.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Bilanz Energy Storage: Anfangs ein Start-Up, jetzt eine Business Plattform

Als Konferenz ist die Energy Storage in der Messe Düsseldorf einmal gestartet. Inzwischen ist sie eine Messe, auf der auch Geschäfte angebahnt oder abgeschlossen werden. Hans Werner Reinhard zieht eine positive Bilanz und äußert sich zur Zukunft der Branche und der Energy Storage.

artimg11621_120x80.jpg
14.03.2019  ⇒ O-Ton-Paket
In Herne: Eine Siedlung soll vom Netz!

Das Fraunhofer Institut UMSICHT testet in einer kleinen Siedlung in Herne verschiedene Energiespeichermöglichkeiten für Solarenergie. Die Häuser sind ganz normale Wohnhäuser, deshalb ist die verbaute Technik auch recht einfach zu benutzen. Schließlich sollen die Bewohner die Systeme auch selber bedienen können.

artimg11618_120x80.jpg
13.03.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Wasserstoff-Busse auf Berg- und Talfahrt in Wuppertal

Wasserstoffmotoren haben eine hohe Leistung und eignen sich für bestimmte Regionen besser als Elektromotoren. In Wuppertal ersetzen 10 Busse mit diesen Motoren bald Dieselfahrzeuge. Der Wasserstoff wird durch die Verbrennung des Hausmülls gewonnen!

artimg11616_120x80.jpg
13.03.2019  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Unter Strom: Elektrorennwagen aus Düsseldorf

Ein Team von Studenten hat einen Elektrorennwagen entwickelt. Dies sorgt nicht nur für die Weiterentwicklung der entsprechenden Technologien. Die Student*innen haben mit diesem Projekt sehr gute Referenzen und somit große Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Auf der Energy Storage findet die Branche also auch hochqualifizierten Nachwuchs.

artimg11614_120x80.jpg
13.03.2019  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Wer hats erfunden? Die Schweizer: Energie speichern mit Salz

Der Salzbatteriespeicher aus der Schweiz ist zu 100 Prozent recycelbar, enthält keine giftige Stoffe und produziert auch keine. Was die Technik kann, das erklärt die Entwicklerin, die Firma InnovEnergy aus der Schweiz.

artimg11611_120x80.jpg
12.03.2019  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
BVES zur aktuellen Situation der Branche der alternativen Energien

Urban Windelen vom Bundesverband Energiespeicher schätzt die Situation der Branche ein. Auf der einen Seite ist er sehr zufrieden mit dem Wachstum, auf er anderen Seite kritisiert er die Politik und fordert konkrete Maßnahmen.

artimg11609_120x80.jpg
12.03.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Messe für neue Energien: Die Energy Storage beginnt

Hans Werner Reinhard spricht über die Entwicklungschancen der Messe, die Bedeutung der Energiespeicher-Branche und die Raumstation ISS.

artimg11607_120x80.jpg
12.03.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
Logo Energy StorageMesse Düsseldorf

Zentrales Thema der „Energy Storage“ sind die Energiespeichertechnologien im Zusammenhang mit der Entwicklung der Energiewirtschaft. Die Energy Storage Europe wird 2016 erstmals vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als internationale Leitmesse für Energiespeicherung in Deutschland gelistet.

19energystorage
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de