MEDICA / COMPAMED 2020 | 16.11.20 - 19.11.20 | Düsseldorf
Bilanz virtuelle Medica: 45.000 Besucher und keine Staus in Düsseldorf
artimg11929_120x80.jpg

Info: Die erste virtuelle Medica ist zu Ende gegangen. 45.000 Besucher haben sich registriert und über 400.000 mal die Internetseiten zu Web-Konferenzen oder in virtuellen Ausstellungsräumen besucht. Die Messe Düsseldorf ist hochzufrieden mit den Zahlen und auch mit den Rückmeldungen der Aussteller. Trotzdem ist klar, dass alle eine Messe zum Anfassen vermissen.

Diener antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie zufrieden sind Sie mit der ersten rein virtuellen Medica?

2. Wie lassen sich solche Zahlen einordnen? Es gibt ja keinen Vergleich?

3. Normalerweise freuen sich die Aussteller, wie viele Geräte sie verkauft haben. Wie messen Sie in diesem Jahr die Zufriedenheit der Aussteller?

4. Was lief denn richtig gut, die Web Sessions? Die Ausstellervideos?

5. Welches Feedback haben Sie denn von den Ausstellern bekommen?

6. Das große Corona-Thema vor Beginn der Medica in der Öffentlichkeit war ja der möglicherweise gut funktionierende Corona-Impfstoff. Hat das Thema auch in den Konferenzen der Medica eine Rolle gespielt?
 
7. Wie werden denn Medica und Compamed im nächsten Jahr aussehen? Übernehmen Sie Elemente aus diesem Jahr?

O-Ton: Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 6:04 (7 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 19.11.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de