K 2019 | 16.10.19 - 23.10.19 | Düsseldorf
Aussteller-Bilanz: Recycling ist das dicke Geschäft der Branche
artimg11797_120x80.jpg

Info: Kunststoffe werden auch in Zukunft gebraucht. Die guten Geschäfte, die rund 3.330 Aussteller auf der K gemacht haben, verleiten zu dieser Bilanz. Doch in den Branchen haben sich die Gewichte verschoben. Denn in diesem Jahr steht das Recycling ganz hoch im Kurs. Um auch die noch verwendeten Verbundmaterialien - die schlecht bis gar nicht zu recyceln sind - durch sortenreine Stoffe zu ersetzen, werden den Unternehmen auch die Forschungen nicht ausgehen.

Reifenhäuser antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie haben das Müllproblem der Branchen angesprochen. Welche Lösungen dafür haben die Unternehmen auf der K präsentiert und was davon ist von den Kunden angenommen worden?

2. Wo fehlt es denn noch an Lösungen?

3. Welche Schwierigkeiten gab es denn bei dem Standbodenbeutel?

4. Geht es dabei um Abfälle, die beim Kunden entstehen oder um den bei der Produktion entstehenden Ausschuss?

5. Also, die Maschinen und Anlagen auf der K waren gut nachgefragt. Wo gehen die hin, in welchen Märkten wird so stark investiert?

O-Ton: Ulrich Reifenhäuser, SEO Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik, 53844 Troisdorf
Länge: 4:46 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 23.10.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de