K 2019 | 16.10.19 - 23.10.19 | Düsseldorf
Covestro: Kunststoffhersteller zeigt besondere Sportschuhe
artimg11789_120x80.jpg

Info: Covestro ist eigentlich ein Hersteller von Kunststoffen. Statt Granulat oder Folie sind Kleidungsstücke die Stars auf dem Stand der Firma. Sportschuhe, die von Sohle bis zum Rand aus einer einzigen Kunststoffart hergestellt sind und Socken, deren Fasern zum Teil aus gefilterten Industrieabgas, also CO2, bestehen. Mit den Technologieträgern und Prototypen zeigt der Hersteller, dass sich der Kunststoff vom Erdöl verabschiedet.

Rothbarth antwortet auf folgende Fragen:

1. Wir stehen hier vor Sportschuhen auf Ihrem Stand auf der K, also vor einem Produkt, dass Sie als Covestro so nicht verkaufen. Worum geht es dabei?

2. Sportschuhe leben ja von unterschiedlicher Haptik, unterschiedlichen Eigenschaften der Stoffe. Wie schaffen Sie es, das alles aus einem Material zu produzieren?

3. Beim Thema Recycling kenne ich noch die alte Weisheit, dass das recycelte Produkt schlechtere Eigenschaften hat als das Original am Beginn des Kreislaufs. Wie umgehen Sie das?

4. Sie zeigen noch weitere Kleidungsstücke auf Ihrem Stand. Sind das ähnliche Studien oder in welche Richtung gehen die?

5. Kunststoff aus CO2: Dazu habe ich auf der Pressekonferenz zur K eine Nachfrage eines Kollegen gehört. Die Antwort war: Das klappt doch nie. Sie treten also den Gegenbeweis an?

6. Gibt es auf Kundenseite schon Interesse an diesen Materialien oder ist das noch so neu, dass jeder erstmal davor steht und staunt?

O-Ton: Dr. Frank Rothbarth, Pressesprecher Fachpresse, Covestro Deutschland AG, 51368 Leverkusen
Länge: 3:39 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 16.10.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de