CARAVAN SALON 2018 | 24.08.18 - 02.09.18 | Düsseldorf
Nouvelle-Aquitaine: Feiner Sand und feiner Wein
artimg11367_120x80.jpg

Info: Die Region Nouvelle-Aquitaine beherrscht die südliche Hälfte der französischen Atlantikküste. Von den Pyrenäen reicht sie fast bis zur Mündung der Loire im Norden Frankreichs und macht sich auch ins Landesinnere breit. Dort liegen die Weinbaugebiete und die Stadt mit dem lecker klingenden Namen Cognac. Was Urlauber dort erleben und die Infrastruktur für Camping-Urlauber sind die Themen der O-Töne.

Greifenstein antwortet auf folgende Fragen:

1. Was können Urlauber in Nouvelle-Aquitaine erleben?

2. Die Gegend hat ja eine sehr, sehr wechselvolle Geschichte. Was ist davon zu sehen?

3. Bordeaux ist eine Weingegend. Wie sieht es mit den anderen Regionen der Nouvelle-Aquitaine aus?

4. Wie gut kann man diese Gegend mit Caravan und Reisemobil befahren? Geht das nur auf festen Plätzen oder gibt es auch Stellplätze?

5. Wie sieht die Infrastruktur für Reisemobile aus?

6. Dann gibt es ja noch eine Art Privatvermietung von Stellplätzen. Was ist das?

7. 28 Millionen Touristen hat die Region im Jahr. Muss ich hier mit überlaufenen Städten und Plätzen rechnen?

O-Ton: Yasmine-Delia Greifenstein, Comité Régional de Tourisme de Nouvelle-Aquitaine, Bordeaux
Länge: 5:50 (7 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 03.07.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de