GALLERY-SHOES 2019 (Frühjahr) | 10.03.19 - 12.03.19 | Düsseldorf
Sieh! Mich! An! Schaufenster werden selbstbewusster
artimg11602_120x80.jpg

Info: Schaufenster sollen einladend sein, eigentlich sogar zum Eintritt auffordern. Die Realität sieht oft anders aus. Doch zur Zeit rollt ein neues Selbstbewusstsein der Ladenfronten an. Bunt, Tiermuster oder im Gegenteil ganz minimalistisch kommen die aktuellen Trends daher. Der Grund liegt dieses Mal nicht direkt an der Online-Konkurrenz. Die Menschen sind heute anders als noch vor ein paar Jahren. Da muss die Ladenwerbung offensiver werden.

Anmoderation: Die Schaufenster in den Fußgängerzonen feiern ein Revival. Weg waren sie ja nie, aber etwas verhuscht und unauffällig sind sie oft schon. Doch die Trends zeigen, dass die Ladenbesitzer wieder mehr Flagge zeigen. Müssen sie auch, sagt Trend-Expertin Karolina Landowski auf der Schuhmesse Gallery Shoes der Igedo Company.

----------------

Beitragstext: O-Ton
und dann ist der schicke Shop schon wieder aus den Augen, bevor er richtig da war. Deshalb, sagt Karolina Landowski vom Fashion Trend Pool, müssen sie auffälliger werden.
O-Ton
Auch mit den Mustern der Ware kann gespielt werden. Ob Fashion oder Schuhe, Karos in verschiedenen Formen sind gerade in Mode. Warum nicht das Karo im Extrem in die Schaufenster tragen und geradezu einen Overkill veranstalten. Das Gegenmodell zur "Klotzen statt kleckern"-Strategie ist gezielter Minimalismus. Gerade dynamische und hippe Marken können damit Effekte erzielen.
O-Ton
Das können dann die Western-Stiefel auf lässig abgeschabten Holzbohlen sein, rote Pumps in einem Rosenbeet oder ähnlich assoziative Szenen. Und einmal, wenigstens dieses Mal, ist das Internet nicht schuld, sagt Karolina Landowski.
O-Ton
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Karolina Landowski, Fashion- und Trendexpertin, Fashion Trend Pool, 40545 Düsseldorf
Länge: 2:06 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 10.03.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:06 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de