boot 2019 | 19.01.19 - 27.01.19 | Düsseldorf
200 Jahre jung: Brandenburg feiert Theodor Fontane
artimg11516_120x80.jpg

Info: Theodor Fontane ist ein Name, dem wohl jeder mal begegnet ist. Sei es widerwillig im Deutschunterricht oder mit Leidenschaft. Den Schriftsteller feiert das Land besonders stark in seiner Geburtsstadt Neuruppin und in der umgebenden Ruppiner Seenlandschaft. Hier gibt es Rad- und Wanderwege zu Stationen des Menschen Fontane und seiner Bücher. Dazu gibt es kulinarische Angebote auf Basis der Einkaufslisten in Fontanes Haushaltsbüchern und Lesungen.

Anmoderation: In Brandenburg haben sie dieses Jahr was zu feiern. Der Schrecken des Deutschunterrichts, Theodor Fontane, erlebt seinen 200. Geburtstag dieses Jahr zwar nicht selber. Aber wir Nachgeborenen können umfangreich auf seinen Spuren wandern, fahren und seinen Worten zuhören. Auf der Wassersportmesse boot in der Messe Düsseldorf stellt die Ferienregion Ruppiner Seenland das Programm vor.

----------------

Beitragstext: O-Ton
gibt Michelle Engel vom Tourismusverband Ruppiner Seenland einen Überblick der Angebote. Seine Geburtsstadt Neuruppin bildet den Kern des Fontanejahres. Dort wuchs der Apothekersohn auf und diese Umgebung bildete er in seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" ab. Auf mehreren Wander- und Radwegen können die Besucher seine Landschaft erkunden, und das langfristig.
O-Ton
Für Fontane, der seine Laufbahn als Schriftsteller mit Reiseliteratur begann, sicherlich eine gute Wahl. Und zu leben verstand der über einige Jahre an Geldknappheit Leidende. Feinschmecker war er auch.
O-Ton
Und das bildet die Grundlage für einen kulinarischen Abstecher in Fontanes Leben. Gastwirte in der Region bieten Fontane-Gerichte an, seine alten Wirtschaftsbücher liefern die Grundlage dafür. Nur schade, dass kaum was auf dem Wasser stattfindet. Die Gegend heißt zwar Ruppiner Seenland, doch Fontane war lieber an Land unterwegs, erklärt Michelle Engel.
O-Ton
Und dort am Stechlinsee am nördlichen Ende des Ruppiner Seenlandes endete auch das literarische Leben Fontanes, der Roman "Der Stechlin" war sein letzter. Die Region feiert ihn ab Ende März bis zu seinem Geburtstag und der ist der 31. Dezember. Das bedeutet neun Monate Programm, auch abseits der Hochsaison.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Michelle Engel, Marketing, Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V., 16816 Neuruppin
Länge: 2:36 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 23.01.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 2:36 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
m.heuser@dhd-news.de