CARAVAN SALON 2018 | 24.08.18 - 02.09.18 | Düsseldorf
Die Reisemobil-Manufaktur: Ausbau nach Maß statt Griff ins Teileregal
artimg11410_120x80.jpg

Info: Ein Linienbus, ein Langhauber-LKW, ein Nissan NV Kastenwagen haben eines gemeinsam: In der Reisemobil-Manufaktur Schirmer sind sie alle willkommen und werden zu individuellen Reisemobilen umgebaut. Oder zu was auch immer der Kunde sich wünscht. Der individuelle Ausbau ist der Unterschied zu den Serienherstellern, die die gleichen Bauteile in allen Wagen einer Serie einbauen. Bei den Individualisten sind auch Büromobile oder Einsatzleitwagen möglich.

Anmoderation: Wer sein Reisemobil bei Steffen Schirmer bauen lässt, der hat eigene Vorstellungen. Denn seine Firma, "Die Reisemobil-Manufaktur" baut Einzelstücke auf Bestellung. Ein alter Lieferwagen soll grundsaniert und eingerichtet werden? Ach, aus einem Linienbus soll ein Clubmobil werden? Der fast antike Langhauber-LKW soll einen Wohnaufbau bekommen? Wird alles gemacht! Vom kleinen VW Caddy bis zum größten Mercedes Actros baut die Firma alles um. Auf dem Caravan Salon in der Messe Düsseldorf haben wir den Chef der Manufaktur getroffen.

----------------

Beitragstext: O-Ton
bringt Steffen Schirmer das besondere Geschäft seiner Reisemobil-Manufaktur auf den Punkt. Auch bei der Wahl der Innengestaltung haben die Kunden freie Hand. Und die Manufaktur beschränkt sich nicht auf Reisemobile.
O-Ton
Das einzige Limit, sagt er, ist das technisch machbare. Individualität bedeutet auch viel Handwerk. Denn Individualität und vorgefertigte Bauteile passen einfach nicht zusammen.
O-Ton
Auch die Elektrik gehört dazu, eben alles. Das kostet natürlich etwas mehr als Großserien aus der Fabrik. Dafür macht sich der Kunde unabhängig von aktuellen Moden, was Material und Farben angeht.
O-Ton
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Steffen Schirmer, Geschäftsführer, Die Reisemobil-Manufaktur Schirmer, 02689 Sohland an der Spree
Länge: 1:29 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 01.09.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:29 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de