drupa 2016 | 31.05.16 - 10.06.16 | Düsseldorf
HP: Mission Digitaldruck
artimg10454_120x80.jpg

Info: Mit dem Walliser Boten erlebt die Schweizer Tageszeitungen eine kleine Revolution. Als erste Zeitung des Landes wird sie per Digitaldruck erscheinen. Auf der drupa zeigt der Druckmaschinenhersteller HP, wie das funktioniert. Die O-Töne drehen sich um Fragen zur Technik und zur Entwicklung der Branchen seit der letzten drupa vor vier Jahren.

Lammersiek antwortet auf folgende Fragen:

1. Zum ersten Mal ist ein Hersteller von Digitaldruckmaschinen größter Aussteller auf der Drupa, heißt es von der Messe. Damit ist HP gemeint. Welche Rolle spielt der Digitaldruck heute?

2. Wie sieht es im professionellen Druck aus?

3. Und diese Druckstraße hier, die ist dann für Zeitungen gedacht?

4. Können Sie ein Highlight unter Ihren Ausstellungsstücken benennen?

5. Vier Jahre von Drupa bis Drupa sind eine lange Zeit, was hat sich in der Zeit eigentlich verändert in der Branche und bei Ihnen?

O-Ton: Klaus Lammersiek, Market Development Manager HP Indigo Digital Press & HP PageWide Web Press DACH, HP Deutschland GmbH, 71034 Böblingen
Länge: 4:03 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 30.05.2016 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Marian Heuser
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
m.heuser@dhd-news.de