interpack 2017 | 04.05.17 - 10.05.17 | Düsseldorf
Kreislaufwirtschaft: Schulbänke aus Verpackungen von Schulessen
artimg10943_120x80.jpg

Info: In Südafrika fehlen 3 Millionen Schulbänke. Mit dem Projekt "Virtuous Circle" sollen die aus ehemaligen Verpackungen von Schulessen und aus Sägemehl entstehen. Das Projekt hat inzwischen rund 600.000 Verpackungen wiederverwertet. Wie das funktioniert, erklärt der Chemiekonzern DuPont, der einer der Projektpartner ist. Die Antworten sind auf englisch.

McArdle antwortet auf folgende Fragen:

1. You present the "Virtuous Circle". What is it about?

2. Let’s skip the manufacturing process of the granular plastic: You are delivering packaged food to schools, what happens then?

3. How much of the packaging is being recycled? 100 %?

4. Is this "Virtuous Circle" also a model for other developing countries?

5. How many schools are participating to date?

O-Ton: Chris McArdle, Regional Business Director Ethylene Copolymers, DuPont Performance Materials, Genf, Schweiz
Länge: 5:20 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 04.05.2017 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de