EuroShop 2017 | 05.03.17 - 09.03.17 | Düsseldorf
Richard David Precht: Gerechte Preise? Gibts nicht!
DSC 4716 Klein

Info: Haben Händler im Netz die gerechteren Preise? Das war die Überschrift über der Diskussion mit Richard David Precht auf der EuroShop. Doch der bügelt ab, denn gerechte Preise gibt es nicht. Im Interview geht es um faire Preise, um soziale Marktwirtschaft und die Gefahren des bargeldlosen Bezahlens.

Anmoderation: Gibt es gerechte Preise? Wie sehen die aus? Und sorgen ausgerechnet Internethändler für mehr Gerechtigkeit? Das waren all die Fragen, mit denen sich eine Diskussionsrunde auf der EuroShop in der Messe Düsseldorf beschäftigte. Am Stand des Ausstellers "SES imagotag", der unter anderem digitale Preisschilder herstellt, blieb der Philosoph und Publizist Richard David Precht bei seiner Meinung, dass es gerechte Preise gar nicht gibt. Im Interview erklärt er, warum.

----------------

Interview

----------------


O-Ton: Richard David Precht, Philosoph, Publizist, 50667 Köln
Länge: 7:52 (einfach kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 05.03.2017 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de