EuroCIS 2016 | 23.02.16 - 25.02.16 | Düsseldorf
Gesichts-Erkennung, Beratung am Touchscreen, Aussuchen trotz geschlossenem Laden: so shoppen wir in Zukunft!
artimg10282_120x80.jpg

Info: Jede Menge Touchscreens, kleine Kameras, Scanner - bald werden sie die Läden in unseren Städten ergänzen - zumindest prophezeien das die Anbieter, die gerade in Düsseldorf das Neueste in Sachen Technologien für den Einzelhandel präsentieren. Ein Stand bieten gute Einblicke - eine Art Shopping-System, das verschiedene Möglichkeiten zeigt. Unsere Reporterin Julia Batist hat sich das Neueste vom Neuesten zeigen lassen!

Anmoderation: Jede Menge Touchscreens, kleine Kameras, Scanner - bald werden sie die Läden in unseren Städten ergänzen - zumindest prophezeien das die Anbieter, die gerade in Düsseldorf die Neuheiten in Sachen Technologien für den Einzelhandel präsentieren. Einen Einblick in die schöne neue Shopping-Welt wollte unsere Reporterin Julia Batist bekommen. Sie hat das ein oder andere neue System auf der Messe EuroCIS getestet.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Zugegeben, dieses Gerät gefällt mir - so positiv gestimmt steigt wohl auch die Kauflaune. Und tatsächlich: Thomas Seidel, der die Systeme für den Einzelhandel vorstellt, ist angeblich nur zu 65 Prozent happy. Beeindruckend. Gut, dass das Ding nicht mehr über mich weiß - das wäre in Deutschland dank Datenschutz sowieso ein schwieriges Unterfangen. Als nächstes schauen wir uns eine Art Billardtisch mit Touchscreen an. Eine imposante Spielerei.
O-Ton
Beratung, Austausch, mehr über die Klamotte oder das Auto erfahren, das ich vielleicht kaufen will. Alles möglich. Aber noch wird das immerhin ja recht große Gerät eher schleppend verkauft.
O-Ton
Umso beliebter ist das Rumprobieren vorm Bildschirm. Thomas Seidel geht drauf zu und zack wird er erkannt - erscheint auf dem Bildschirm. Und zwar mit Brille! Hier geht es also um’s smarte Verkaufen für Optiker.
O-Ton
Das schwarze Kastengestell ist noch nicht so ganz sein Geschmack. Seidel probiert lieber was anderes - ok - was Cooleres.
O-Ton
Julia Batist Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Thomas Seidel, Geschäftsführer eKiosk GmBH, 01099 Dresden
Länge: 1:58 (kürzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 24.02.2016 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:58 (kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung
(Deutscher Hörfunk Dienst)
h.schoenfelder@dhd-news.de