Jahrespressekonferenz Koelnmesse 2019 | 29.05.19 | Köln
Bilanz 2018: Ein ganz starkes "schwaches" Jahr

Wegen des wechselnd vollen Messekalenders sind die geraden Jahre bei der Koelnmesse die etwas umsatzschwächeren Jahre. 2018 aber fällt aus der Rolle. Mit dem besten Umsatz eines geraden Jahres und einem Rekordgewinn von über € 53 Mio. sorgt das Ergebnis für große Freude bei der Messe. Die Gründe: die Veranstaltungen in Köln und weltweit haben kräftig zugelegt, neue Veranstaltungen sind dazu gekommen und Rückstellungen aus einem Rechtsstreit sind nach dessen Ende frei geworden. Die Zusammenfassung hören Sie im Beitrag.

artimg11681_120x80.jpg
29.05.2019  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Koelnmesse feiert Bestwerte im Jahresergebnis

Alle geraden Jahre sind eigentlich schwache Jahre für die Koelnmesse, alle ungeraden sind durch das unterschiedliche Messeprogramm eigentlich starke Jahre. Das Jahr 2018 aber hat eine Sonderstellung. Der Umsatz war mit € 337 Mio. so hoch wie noch nie in einem schwachen Jahr und hat selbst die meisten guten Jahre hinter sich gelassen. Besser noch: Der Gewinn nach Steuern des Jahres 2018 liegt mit € 53 Mio. ist ein Rekordwert.

artimg11680_120x80.jpg
29.05.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Glückliche Verbindung: Die Stadt Köln und ihre Messe

Als Oberbürgermeisterin ist Henriette Reker auch die Aufsichtsratsvorsitzende der Koelnmesse. In ihren Antworten geht es um die Bedeutung der Messe für die Stadt. Dazu gehören wirtschaftliche Aspekte wie der hohe Anteil an Übernachtungen durch Messebesucher und Aussteller. Dazu gehören die Baustellen, die für die Erweiterung und Renovierung der Messe den Stadtteil Deutz verändern. Und dazu gehören auch Teile von Veranstaltungen, die in die Innenstadt auf der anderen Rheinseite stattfinden.

artimg11679_120x80.jpg
29.05.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Die Bilanz-Bestwerte in Zahlen

Hier kommen die Zahlen zu Wort. In knappen O-Tönen spricht Messe-Geschäftsführer über das Wachstum der Veranstaltungen in der Koelnmesse, über den starken und untypischen Gewinn des turnusgemäß eher schwachen Jahres 2018 und die Spitzenwerte, die ausgewählte Messen erreicht haben.

artimg11678_120x80.jpg
29.05.2019  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung

Auf der Jahrespressekonferenz präsentiert Koelnmesse die Zahlen Jahres 2018 und gibt einen Ausblick auf die aktuellen Entwicklungen.

19JahresPK Koelnmesse
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de