CREATIVA 2014 | 19.03.14 - 23.03.14 | Dortmund
Die Creativa am Wochenende, Tipps, Termine, Meinungen zur Messe

Noch bis zum Sonntag läuft die Creativa in Dortmund. Neben den Ausstellern gibt es zahlreiche Aktionen auf der Bühne und Sonderschauen. Die moderierten O-Töne geben einen Überblick.

artimg9010_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Gehäkeltes von jungen Männern: die myboshi-Gründer

Vor fünf Jahren haben Thomas Jaenisch und Felix Rohland myboshi gegründet. Die beiden Franken kamen bei einem Urlaub in Japan auf das Thema Häkeln. Seitdem haben sie ein Geschäft daraus gemacht. In den O-Tönen geht es um die Geschichte hinter den Boshis und Häkeltrends für junge Menschen.

artimg9009_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Astrokatzen und Boshis: Junge Unternehmer auf der Creativa?

Neben jungen Handarbeitern sind auch junge Unternehmer auf der Creativa. Das Paradebeispiel für ein junges Unternehmen in dieser Branche ist sicher myboshi. Die Firma lässt im Design und Form nach Kundenwunsch Mützen in Franken häkeln. Aber auch ganz junge Unternehmen sind dabei. Gerade ein paar Wochen alt ist die Firma Astrokatze aus Hamm. Die Gründerin erzählt, wie es ihr mit der Gründung geht.

artimg9008_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Astrokatze - ein Start-Up aus Hamm

Das Start-Up Astrokatze aus Hamm ist erst wenige Wochen alt. Auf der Dortmunder Messe stellt sich das Unternehmen erstmals in größerem Rahmen vor. Natascha Krchov [Kritschoff] arbeitet mit eigenen Designs und verwendet Bio-Wolle. In den O-Tönen geht es um die Schwierigkeiten des Gründens, die Motive und natürlich den Namen des Unternehmens.

artimg9007_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Modenschau smart clothes der Uni Paderborn

Die Studierenden des Studiengangs Textildesign spielen mit moderner Technik wie QR-Codes, mit Pullovern samt ausklappbarem Kaffeetassenhalter und einem Trägerkleid aus Jutebeuteln. Smart clothes heißt die Schau, die sie zusammengestellt haben. Am Sonntag präsentieren sie diese und weitere Kleider auf einer Modenschau auf der Aktionsbühne.

artimg9006_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Ein altes Handwerk stellt sich vor: Glasbläser als Ausbildungsberuf

Neben Handarbeit stellen sich auf der Creativa auch Kunsthandwerker vor. Unter anderem ist die Berufsfachschule Glas aus dem sächsischen Lauscha vertreten. Die Schule ist eine der wenigen Ausbildungsstätten deutschlandweit für Glasbläser. In den O-Tönen geht es um das alte Handwerk und die Ausbildungsmöglichkeiten.

artimg9005_120x80.jpg
20.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Quilten, Nähen, Torten dekorieren - Workshops, Infos und Aktionen

Auf der Creativa gibt es zahlreiche Aktionen, Workshops und Infos für die Besucher. An ihren Ständen bieten Vereine, Netzwerke aber auch Firmen Aktionen zum Mitmachen an. In den moderierten O-Tönen geht es um Ideen für Kuchen, den Beruf der Näherin und Quilten für den guten Zweck.

artimg8999_120x80.jpg
19.03.2014  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Quilt Angels aus Haan: Handarbeit für den guten Zweck

Eine amerikanische Familientradition, das Quilten, hat sich iinzwischen auch in Deutschland verbreitet. In der Patchwork Gilde haben sich zahlreiche Gruppen organisiert. Dazu gehören auch die Quilt Angels aus Haan, die für ein paar Krankenhausstationen in Düsseldorf sowie ein Kinderhospiz quilten. In den O-Tönen geht es um die Tradition, das Handwerk und natürlich den guten Zweck.

artimg8998_120x80.jpg
19.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Näherin: Co-Working als Idee für die Zukunft

Schneidereien sind als selbständige Betriebe nahezu ausgestorben. Eine Hamburger Initiative will Einsteigern und kleinen Selbständigen den Weg in den Beruf erleichtern. Das "Stoffdeck" bietet gemeinsam genutzte Ateliers und Spezialmaschinen zur Mitbenutzung an. In den O-Tönen geht es um die Verdienstmöglichkeiten in der Branche und die Vorteile des Co-Workings.

artimg8997_120x80.jpg
19.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Feiertage versüßen mit Kuchendekoration

Zu Ostern oder zum Geburtstag oder zu anderen Feiertagen schmeckt der Kuchen gleich nochmal so gut, wenn er hübsch verziert ist. In den O-Tönen gibt Katrin Lohaus Tipps, wie auch Ungeübte einfache Figürchen oder andere Verzierungen auf den Kuchen bringen.

artimg8996_120x80.jpg
19.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
myboshi, Kenia und Upcycling: die Themen der Creativa

Die Creativa spricht von jungem kenianischen Design über den Trend zur Handarbeit bei jungen Leuten bis zum Upcycling als kreativ gelebter Nachhaltigkeit etliche Themen an. Die moderierten O-Töne geben einen Überblick, von der Modenschau bis zur Wasser-Installation.

artimg8992_120x80.jpg
18.03.2014  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Gastland Kenia zeigt Mode und Kunst

Kenia ist das Gastland auf der diesjährigen Creativa. Kenianische Designerinnen zeigen ihre Mode in einer Ausstellung und in einer Modenschau. Außerdem zeigt die Hilfsorganisation Solwodi ihre Arbeit, mit der sie kenianische Mädchen und Frauen in Notlagen hilft. Am Stand der Organisation gibt es außerdem eine begehbare Skulptur und eine Kunstausstellung.

artimg8991_120x80.jpg
18.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Upcycling ist kreative Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, die Spaß macht: Das steckt hinter dem Begriff Upcycling. Alte Kleidung wird damit in neue Kleidung oder Dekoration verwandelt. Das ist eines der Themen der Creativa. In den Workshops und Vorträgen geht es um diese und andere Arten der Nachhaltigkeit. Und auch auf dem Laufsteg der Modeschauen ist dieses Thema der Messe anzutreffen.

artimg8990_120x80.jpg
18.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Die Creativa im Überblick

Häkeln, stricken und filzen liegen im Trend. 800 Millionen Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr für Garne und Stoffe ausgegeben. Und es sind nicht allein die Generation der Großeltern, die das Geld ausgeben. Mit 700 Ausstellern und etlichen Workshops kümmert sich die Creativa um die Handarbeit, unter anderem kommen die Jungstars und Gründer von myboshi zu einem Meet & Greet in die Westfalenhallen.

artimg8989_120x80.jpg
18.03.2014  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
CREATIVAMesse Westfalenhallen Dortmund

Handgefertigtes liegt voll im Trend! Wir liefern Ihnen kreative Ideen und Anregungen vom wahrscheinlich größten und vielfältigsten Gestaltungsatelier in Europa und berichten über „selbstgestrickte“ Geschäftsideen.

2014 Creativa
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de