CARAVAN SALON 2010 | 28.08.10 - 05.09.10 | Düsseldorf
Caravan Salon 2010: Messechef Schäfer zieht Bilanz

O-Töne des Geschäftsführers der Messe Düsseldorf am letzten Tag der Messe Caravan Salon 2010. Wie ist die Messe gelaufen? Welche Bilanz kann er ziehen und wo lagen die Besonderheiten, Erfolge der diesjährigen Veranstaltung?

05.09.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Vom Luxus-Gefährt bis zum Extrem-Klettern: so waren die Messen Caravan Salon und TourNatur

Umfrage mit Stimmen von Besuchern beider Messen, die beschreiben, welche Anregungen oder Impulse sie mitnehmen konnten, was es auf der Messe zu sehen gab und was ihnen beide Messen gebracht haben.

05.09.2010  ⇒ Umfrage
Die Vorteile des Hybridantriebs

Die Firma Knaus Tabbert stellt ein Modell für einen Hybridantrieb bei Freizeitfahrzeugen vor. Nach dem Vorbild beim PKW soll dabei durch Bremsvorgänge frei werdende Energie gespeichert und dann genutzt werden. Dadurch soll eine energieeffiziente und vor allem umweltfreundliche Fahrweise erreicht werden. Zusätzliches und umfangreiches O-Ton-Paket zu der Moderation mit O-Tönen.

02.09.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Der erste Hybridantrieb für Freizeitfahrzeuge wird vorgestellt

Nachhaltigkeit und Umweltschutz - Schlagworte, die auch auf dem Caravan Salon im Mittelpunkt stehen. Nun wird ein Modell für einen Hybridantrieb vorgestellt, welches Energie durch Bremsvorgänge des Zugfahrzeugs gewinnt.

02.09.2010  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Green Caravaning - wie mache ich mein altes Wohnmobil umweltfreundlicher?

In der Messehalle 12 steht ein schon etwas älteres Reisemobil, welches vom Deutschen Caravaning-Verband extra für die Veranstaltung umgebaut wurde. Beklebt mit einer grünen Folie mit Blättern darauf soll so das Thema "Green Caravaning" anschaulich dargestellt werden. Denn auch in der mobilen Freizeit sind Nachhaltigkeit und Umweltschutz längst zu zentralen Themen geworden.

01.09.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Positive Zwischenbilanz

Nachrichtenstück zur Halbzeit-Bilanz beim Caravan Salon.

01.09.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Klein aber Fein: der Mini-Wohnwagen für den Wochenendtrip

Der einzige türkische Aussteller auf der Messe zeigt seine Mini-Wohnwagen der caretta-Serie. Die Gefährte bieten gerade genug Platz für zwei und trotz ihrer kompakten Größe viel Komfort - vom LCD-Fernseher bis hin zur portablen Toilette. Wir haben uns das Mini-Fahrzeug präsentieren lassen.

01.09.2010  ⇒ Reportage
Campen im Winter: worauf kommt es an, wie wird’s ein unvergesslicher Urlaub?

Campen im Winter hat seinen ganz besonderen Reiz: im Wohnwagen oder Reisemobil kann man es sich nach einem kalten Tag so richtig gemütlich machen. Doch was ist zu beachten, wie kommt man gut ausgerüstet an den passenden Ort, was zeichnet einen wintertauglichen Campingplatz aus, welche Dinge sind für die Anreise in punkto Sicherheit wichtig?

01.09.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Ein Fall für zwei: worauf achten Frauen und worauf achten Männer beim Caravan-Kauf?

Umfrage unter Frauen und Männern, die auf dem Caravan Salon nach einem neuen Gefährt suchen. Wir wollten wissen: worauf achten eigentlich die Herren und worauf die Damen? Die Unterschiede liegen im Detail: von der Farbe und schönen Ausstattung bis hin zum richtig platzierten Fernseher.

31.08.2010  ⇒ Umfrage
Der Wohnwagen für’s Fahrrad

Unter den Wohnwagen ist er mit seinen 80 Kilo ein Fliegengewicht. Darum muss er auch gar nicht hinters Auto, sondern kommt hinters Fahrrad. Die Firma Dethleffs hat den ersten Wohnwagen für den Drahtesel konstruiert. Ein Bett ist drin, umklappbar zur Sitzecke mit Tisch, außerdem eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Waschschüssel und Gaskocher.

31.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Nostalgie pur: Der älteste Wohnwagen auf dem Caravan Salon von innen

Eine Ausstellung im Rahmen der Messe Caravan Salon zeigt Omas Wohnwagen und die passenden Autos. Puppenstuben-Flair und muffiger Geruch - wir durften den ältesten Wohnwagen der Ausstellung von 1952 genauer anschauen.

31.08.2010  ⇒ Reportage
Oldies sind Goldies - Besucher der Oldtimer-Ausstellung auf dem Caravan Salon

Umfrage unter Besuchern der Oldtimer-Ausstellung auf dem Caravan-Salon des Camping-Oldie-Club e.V. Es geht um folgende Fragen: Was macht den Charme der Wohnwagen-Oldies aus, was fasziniert, worin besteht der Reiz? Wie sehen sie aus, was ist drin?

31.08.2010  ⇒ Umfrage
Besucher des Caravan Salon 2010: was ist gefragt und was sticht ins Auge?

Umfrage mit Stimmen von Messebesuchern des Caravan Salon, die berichten, was sie hier konkret suchen oder auch nicht, welche Highlights ihnen aufgefallen sind und wie sie sich auf der Messe informieren.

30.08.2010  ⇒ Umfrage
Zelten auf dem Autodach

Die Firma Woick bietet Zelte an, die in einem Koffer auf das Autodach geschraubt werden. Per Kurbel wird das Zelt aufgerichtet. Matratze und Bettzeug sind schon drin. Mit einer kleinen Metall-Leiter geht es dann zum Schlafen auf das Autodach. Die ersten Messebesucher haben schon mal Probe gelegen.

30.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Der Trend geht zum Kleinbus als Erstfahrzeug - warum?

Während der durchschnittliche Reisemobilist eher der 50-Plus-Generation angehört, geht der Trend bei etwas jüngeren Leuten hin zum Kleinbus oder "Kastenwagen" - und zwar als Erstfahrzeug. Mobilität und Unabhängigkeit soll mit dem Fahrzeug für den täglichen Gebrauch kombiniert werden.

30.08.2010  ⇒ Umfrage
Von wegen Luxus und Hightech: was echte Camper wirklich brauchen ...

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf präsentiert sich alles was in der Camping-Branche Rang und Namen hat. Luxus, Hightech und Gefährte jeder Größenordnung sind zu sehen. Doch neben den Hinguckern auf der Messe ziehen ganz andere Dinge die Besucher an: Praktische Utensilien, Kleinteile und Zubehör, welches es sonst nirgendwo gibt. Der Besitzer eines unscheinbaren Messestands kann sich vor Zulauf kaum retten ...

30.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Kuscheln, Weihnachtscamping und entlaufene Katzen - Was Camper erleben

O-Ton Collage zu lustigen Erlebnissen auf dem Camping-Platz und besonders schönen Situationen beim Camping-Urlaub. Auch das Promi-Ehepaar Mittermaier-Neureuther antwortet.

30.08.2010  ⇒ Umfrage
Massen-Camping auf dem Parkplatz - Ausnahmezustand auf dem Düsseldorfer Messegelände

Leute in Bademänteln und Badelatschen, Camping-Hocker und der Duft von Bratwürsten - so sieht es auf dem Parkplatz P1 auf dem Düsseldorfer Messegelände zehn Tage lang aus. Hier kommen im Rahmen der Messe "Caravan Salon" Camper aus aller Welt zusammen. Der größte Camping-Platz der Welt, mit allem was das Camper-Herz begehrt, in ziemlich ungewöhnlicher Umgebung. Bis in die späte Nacht wird im eigens aufgebauten Partyzelt gefeiert.

30.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Freiheit, Individualität, Sport - warum Bundestrainer Mark Kirchner überzeugter "Camper" ist

O-Töne des Bundestrainers, der selbst zwischen 1990 und 1995 siebenmal Weltmeister wurde, davon allein dreimal im Sprint. Er sieht sich als Individualist und findet im Camping-Urlaub seine Unabhängigkeit und Lebensqualität. Kirchner ist Camper aus Überzeugung und erkundet auf seinen Touren ganz neue Gebiete sowie die Natur.

29.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Sven Fischer, ehemaliger deutscher Biathlet, zu seinen Erfahrungen als Camping-Urlauber

O-Töne des Top-Biathleten zum besonderen Lebensgefühl, das der Camping-Urlaub mit sich bringt, zu Naturverbundenheit und den Erfahrungen, die er nur bei einem Urlaub im Reisemobil macht. Er beschreibt, warum er diese Urlaubsform nicht nur besonders schön, sondern auch sehr prägend und wertvoll findet.

29.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
"Eisschnellläuferin des Jahrhunderts", Gunda Niemann-Stirnemann über ihre Leidenschaft Camping

O-Töne der dreifachen Goldmedaillen-Gewinnerin und Eisschnellläuferin des Jahrhunderts zu ihrer neuen Leidenschaft: Camping-Urlaub. Ihr "Einstieg" in den Camping-Urlaub, wie erlebt sie diese Urlaube, was macht für sie persönlich den "mobilen" Urlaub so reizvoll und warum?

29.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther über die Faszination eines Urlaubs mit Reisemobil oder Wohnwagen

O-Töne des berühmten Sportlerehepaars zu den Besonderheiten und der Faszination eines Urlaubs im Wohnwagen oder Reisemobil. Mittermaier und Neureuther geben teils mehrere Antworten auf eine gestellte Frage.

29.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther zu Camping Urlaub gestern und heute

O-Töne des populären Sportlerehepaars zu "mobilem" Urlaub gestern und heute. Wie sah Urlaub mit dem Wohnwagen früher aus, was hat sich verändert und was macht den Reiz heute aus?

29.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Natur, Sicherheit und eine breite Liegefläche sind wichtig

Umfrage mit vielen Besucherstimmen, die erzählen, worauf sie beim Kauf eines Caravans oder Reisemobils achten, was sie am meisten interessiert und vor allem, was sie fasziniert an dieser Art von Urlaub.

28.08.2010  ⇒ Umfrage
Der kleinste und langsamste Caravan der Welt

Von wegen höher-schneller-weiter. Das Olympische Motto, welches für die Werbung und in vielen anderen Lebensbereichen gilt, ist bei einem Fahrzeug auf dem Caravan Salon außer Kraft gesetzt. Denn der Wohnaufbau der Firma Dethleffs für ein Piaggio-Rollermobil auf drei Rädern stellt alles auf den Kopf: Vielmehr ist er viel kleiner und langsamer als alle anderen Fahrzeuge auf der Messe.

28.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Alles dabei: Klein und günstig oder luxuriös bis gigantisch

Beitrag über Interessantes und Skurriles auf der Messe, der einen Überblick auf eine etwas andere Art und Weise über den Caravan Salon geben soll. So stehen das auffälligste, das kleinste und langsamste, aber auch das teuerste und größte Fahrzeug im Mittelpunkt.

28.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Miniglobe - der Wohnwagen für Biker

Moderation mit O-Tönen über einen Caravan für Bikerfans. Der Vorteil: Man liegt im Trockenen auf einer warmen Matratze, ist so vor Kälte geschützt und muss kein Zelt transportieren und aufbauen.

28.08.2010  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Back to the 80’s - Die Straße der 80er Jahre mit Fotowettbewerb

Auf der "Straße der 80er Jahre" können die Besucher auf dem Caravan Salon ein wenig abschalten, schauen, wie Caravaning vor zwei Jahrzehnten aussah und sich mit musikalischer Untermalung und zahlreichen ausgestellten Accessoires an jene Zeit zurück erinnern. Am Ende der Flaniermeile wartet ein Fotowettbewerb mit Caravaning-Touren als Tagespreisen sowie einem ganz besonderen Hauptgewinn: ein Original-VW-Bus aus den 80ern.

28.08.2010  ⇒ Reportage
Ein echter Hingucker - die Oper von Sydney auf Rädern

Wenn der Zeltcaravan „Opera“ binnen weniger Minuten aufgeklappt wird, dann entsteht am Ende nicht nur ein komfortabler Wohnwagen, sondern auch ein  Außendesign im Stile der weltberühmten Oper im australischen Sydney. Der „Opera“ mit seiner Luxusausstattung für 2 Personen dürfte damit wohl eines der auffälligsten Fahrzeuge auf dem Messegelände sein.

28.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Eintrittskarte ist mehrfach nutzbar - prominenter Besuch wird erwartet

Ab heute (Samstag, 28. August) öffnet die internationale Leitmesse der Reisemobilbranche ihre Pforten. An den neun Messetagen werden rund 160.000 Besucher auf dem Caravan Salon in Düsseldorf erwartet. 580 Aussteller zeigen Trends und Neuheiten.

27.08.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Die Panamericana – einmal mit dem Camper von Süd- nach Nordamerika!

Urlaub auf vier Rädern in den eigenen vier Wänden und das für ein halbes Jahr – traumhaft! Wer Zeit und Geld hat, der könnte sich auf dem Caravan Salon inspirieren lassen – zum Beispiel für die Panamericana. Die Route entlang der Westküste von Süd- und Nordamerika wird im Messe-Kino in Halle 12 täglich von einem Reiseanbieter unter dem Titel: "Traumtourshow“ vorgestellt.

27.08.2010  ⇒ Moderation mit O-Tönen
Ausgebucht - der Caravan Salon 2010 füllt 10 Messehallen

Am Samstag wird der Caravan Salon 2010, die weltweit führende Messe der Reisemobilbranche, für die Besucher geöffnet. Schon heute (Freitag) hat Messe-Geschäftsführer Joachim Schäfer anlässlich der Eröffnungspressekonferenz einen Ausblick auf die neuntägige Veranstaltung gegeben und über Aussteller, Themen und Trends, sowie die TourNatur am kommenden Wochenende gesprochen.

27.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Ein Lifestyle-Truck mit Whirlpool auf dem Dach

Beitrag über ein etwas anderes Reisemobil, das als Luxus-Sattelschlepper daher kommt sowie über einen SpaceCamper, der für sein Design gleich zweifach ausgezeichnet wurde.

19.08.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
"Green Caravaning" steht für Umweltschutz und damit im Vordergrund

Nachrichtenstück zum Auftakt des Caravan Salons 2010 mit dem Themenschwerpunkt Preise, Trends, Umweltbewusstsein und den "Traumtourshows" sowie der Verbindung zur TourNatur am zweiten Messewochenende.

18.08.2010  ⇒ Nachrichtenstück
Der deutsche Caravaningmarkt stabilisiert sich schneller als erwartet

Bis 2008 gab es einen jahrelangen und stetigen Anstieg bei den Produktions- und Verkaufszahlen in der Caravaning-Branche. Dann folgten – wie in den meisten anderen Wirtschaftszweigen auch - Stagnation, Rezension und Depression. Damit scheint nun aber Schluss zu sein. Reisemobile und Caravans erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, was sich an Zahlen festmachen lässt.

18.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Kompakt, aerodynamisch und vielseitig liegt im Trend

Die Ausstellerzahlen sind im Vergleich zum Vorjahr mit 580 konstant geblieben, bei der belegten Hallenfläche gab es einen leichten Rückgang. Dennoch bleibt der Caravan Salon auch in Jahr 2010 weltweit führend in dieser Branche.

18.08.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Sommer-Reisetipp: Mit dem Reisemobil durch Süd-Schweden

Bunter Beitrag. Bald beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres - die Urlaubszeit. Wie wäre es in diesem Jahr mit einer Reisemobil-Tour durch Süd-Schweden? Traumhaft! Sagt auf jeden Fall unser Urlaubsreporter, denn vor dem Caravan Salon 2010, vom 27. August bis zum 05. September in Düsseldorf, hat er sich selbst einmal hinters Steuer gesetzt...

07.07.2010  ⇒ Beitrag mit O-Tönen
"First Camp" in Schweden - eine Campingplatzkette präsentiert sich

Marcus Petersson ist Inhaber der Campingplatz-Kette "First Camp" in Schweden. Was gute Campingplätze in Schweden bieten, was sie kosten und wie viele Deutsche herzlich willkommen sind, verrät der Jungunternehmer in diesem O-Ton Paket.

07.07.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Camping und Caravaning in Schweden - SCR Verband

Lars Isacson ist Geschäftsführer des SCR - The National Swedish Campsite Association. Schweden hat die größte Caravan-Dichte Europas und für viele Touristen ist das skandinavische Land DER ideale Ort für einen Camping- oder Caravanurlaub. Was Schweden zu bieten hat, wird in diesem vorliegenden O-Ton Paket deutlich. (DIE O-TÖNE SIND ALLE AUF ENGLISCH)

07.07.2010  ⇒ O-Ton-Paket
CIVD zur Branchensituation der Caravaning Industrie

Ralf Daelen, Leiter Wirtschaft, Statistik und zentrale Angelegenheiten des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD) über die Marktentwicklungen in den Bereichen Caravans und Reisemobile. Außerdem klärt er darüber auf, dass in Holland NICHT die größte Caravan-Dichte in Europa herrscht und er verrät, wie man auf dem CARAVAN SALON 2010 einen 80er Jahre Reisebus gewinnen kann.

07.07.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Ausblick "CARAVAN SALON 2010"

Michael Degen, Bereichsleiter der Messe Düsseldorf, über die Veranstaltung für Reisemobile und Caravans. Ausstellerzahlen, Themenschwerpunkte, Neuheiten und mehr.

07.07.2010  ⇒ O-Ton-Paket
Über die Veranstaltung
Caravan-SalonMesse Düsseldorf

Die Nr. 1 Messe für Reisemobile und Caravans bot das weltweit größte Angebot rund um den mobilen Urlaub.

Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de