Beiträge aus der Kategorie: "Gesundheit"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Gesundheitstrend Barfußwandern: schuhlos zu Muckis?

Barfußwandern - das ist ein neuer Trend unter Gesundheitsfreunden. Studien belegen, dass unsere Fußmuskulatur durch das Tragen von Schuhen regelrecht verkümmert. Erst durch völlige Freiheit kommen Füße wieder in Form. Daher wird schuhlos gewandert, gejoggt und gelaufen was das Zeug hält. Und der Markt bietet jetzt auch Lösungen für steinige Wege - zum Schutz der zarten Füße. Der Beitrag verrät mehr.

TN11 Barfuss
04.09.2011  | TourNatur 2011 | 02.09.11 - 04.09.11 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Speedhiking: was ist dran am neuen Outdoor-Trend?

Seit Neuestem taucht eine neue Outdoor-Sportart immer wieder in den Medien auf: Speedhiking. Das ist die sportliche und ziemlich rasante Form des Wanderns mit Stöcken. Geschwindigkeit, Action und anspruchsvolles Gelände stehen dabei hoch im Kurs. Mittlerweile gibt es auch die passende Ausrüstung zu kaufen. Aber braucht man die wirklich? Wir fragen Einsteiger und Profis.

TN11 Speed
03.09.2011  | TourNatur 2011 | 02.09.11 - 04.09.11 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Senta Berger übers Wandern: "Die Natur kümmert sich nicht um Dich"

Senta Berger fühlt sich beim Wandern unbedeutend und findet Gründe für den Trend zum alten und zugleich neuen Volkssport Wandern. Sie berichtet uns von ihrem Erleben des Wanderns und fragt sich ob es etwas Weibliches ist, das sie dabei findet.

TN11 Senta
03.09.2011  | TourNatur 2011 | 02.09.11 - 04.09.11 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Depressionen - Mehr als nur "schlechte Laune"

Die Barmer Krankenkasse schlägt Alarm! Wegen psychischer Probleme kommen doppelt soviele Menschen ins Krankenhaus wie noch vor zehn Jahren. Vor allem Depressionen machen vielen Menschen schwer zu schaffen. Dennoch bewerten Außenstehende die Krankheit häufig als "schlechte Laune". So schlimm kann es nicht sein, oder das geht schon wieder weg – sind oft Reaktionen darauf. Doch wenn die Psyche des Menschen angegriffen ist, geht oft gar nichts mehr.

26.07.2011  | Tagesmeldungen ⇒ O-Ton-Paket
Wo ist das Loch? Mit der Spezial-Kamera beim Zahnarzt auf der Suche

In der Zahnarztpraxis wird seit Jahren aufgerüstet: 3D-Röntgen, Scanner oder Laser. Die Angst vor dem Horror-Zahnarzt soll es in Zukunft nicht mehr geben und der Patient soll dabei professionell behandelt werden. Auf der Internationalen Dental-Schau in Köln werden vom 22.03. bis zum 26.03. die Neuheiten in der Zahnmedizin gezeigt.

21.03.2011  | IDS 2011 | 22.03.11 - 26.03.11 | Köln ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Volkskrankheit Burnout - Vorbeugen und Erste Hilfe

Immer höher schneller weiter - in unserer Leistungsgesellschaft ist die chronische Erschöpfung, das Burnout-Syndrom, zur Volkskrankheit geworden. Das Thema wird derzeit auf dem DGPPN Kongress im ICC Berlin besprochen. Prof. Dr. Falkai ist Experte im Bereich Psychiatrie und spricht über Anzeichen, Prävention und Bekämpfung eines Burnouts nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

24.11.2010  | DGPPN Kongress 2010 | 24.11.10 - 27.11.10 | Berlin ⇒ O-Ton-Paket
Macht Schule krank? - Psychische Erkrankungen bei Schülern und Lehrern

O-Töne von Prof. Dr. med. Andreas Heinz der sagt: Schüler und Lehrer sind heutzutage enormen Strapazen in der Schule ausgesetzt. Welche sind das und was kann man dagegen tun?

23.11.2010  | DGPPN Kongress 2010 | 24.11.10 - 27.11.10 | Berlin ⇒ O-Ton-Paket
Mit dem Zeigefinger drauf - wenn psychisch Erkrankte stigmatisiert werden

Prof. Dr. Wolfgang Gaebel beschäftigt sich mit der Entstigmatisierung von psychisch Erkrankten, also damit, was man gegen die Stigmatisierung psychisch Kranker tun kann. Wirklich tolerant verhält sich unsere Gesellschaft nämlich nicht. O-Töne darüber wo Stigmatisierung anfängt, und wie jeder von uns seinen Umgang mit psychisch Erkrankten verbessern kann.

23.11.2010  | DGPPN Kongress 2010 | 24.11.10 - 27.11.10 | Berlin ⇒ O-Ton-Paket
„Vigi Fall" - ein Funksender mit drei Kontrollfunktionen für ältere und behinderte Menschen

Entwickelt wurde das Gerät im Rahmen des „FallWacht“-Projektes, das vor knapp zwei Jahren von der Europäischen Union (EU) ins Leben gerufen wurde. Gedacht ist es vor allem für ältere Menschen und Patienten, deren Gesundheitszustand fortlaufend überwacht werden muss.

19.11.2010  | COMPAMED 2010 | 17.11.10 - 19.11.10 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Merkel zur MEDICA: "Ein Schaufenster der Gesundheitswirtschaft"

Gekürzte Version von der Eröffnungsrede der Bundeskanzlerin mit einigen inhaltlichen Themenschwerpunkten.

17.11.2010  | MEDICA 2010 | 17.11.10 - 20.11.10 | Düsseldorf ⇒ Rede
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de