Beiträge aus der Kategorie: "Technik"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  › 
Beitrag: "Moderne Verpackungsanlagen - nur für Sie und mich"

Beitrag mit O-Tönen über die modernsten Verpackungsanlagen, an die immer höhere Ansprüche gestellt werden. Grund dafür sind die unter anderem immer weiter steigenden Ansprüche der Otto-Normal-Verbraucher bei der Auswahl ihrer Produkte - immer wieder anders und immer wieder neu stellt auch an Verpackungen hohe Ansprüche.

24.04.2005  | interpack 2005 | 21.04.05 - 27.04.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Intelligent und Hightech - Neuheiten bei Verpackungen"

Beitrag mit O-Tönen über verschiedene Neuheiten rund um Verpackungen. Es geht um Bio-Kunststoffe und um Teebeutel, die man ohne Löffel ausdrücken kann; außerdem geht es um Dosen, die zum einen anzeigen, ob das Getränk schon Trinktemperatur hat und zum anderen in ihrem Inneren Kapseln zum Beispiel mit Vitaminen beherbergen, die sich erst beim Öffnen der Dose frisch im Getränk verteilen.

23.04.2005  | interpack 2005 | 21.04.05 - 27.04.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
O-Töne: "Bio-Kunststoffe - Verpackungsmaterial der Zukunft?"

O-Töne zum Thema Bio-Kunststoffe. Was ist heute möglich, woraus werden z.B. Bio-"Plastiktüten" gemacht, was sind die Unterschiede zum herkömmlichen Kunststoff und viele weitere Fragen werden vom Vorstandsvorsitzenden der IBAW (Interessengemeinschaft Biologisch Abbaubare Wertstoffe) beantwortet.

21.04.2005  | interpack 2005 | 21.04.05 - 27.04.05 | Düsseldorf ⇒ O-Ton-Paket
Beitrag: "Das Handy als kostenloses Funkgerät"

Bunter und informativer Beitrag über den neuen Dienst "Push to talk", bei dem aus dem Handy ein Funkgerät wird und bis zu 10 Personen untereinander kostenlos miteinander reden können. Im Gegensatz zum Walkie Talkie gibt es hierbei aber keine Entfernungsprobleme, da der Dienst deutschlandweit und auch im Ausland funktioniert.

13.03.2005  | CeBIT 2005 | 10.03.05 - 16.03.05 | Hannover ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Interview: "Der größte Plasmafernseher der Welt"

Interview mit dem verantwortlichen Produktmanager von Samsung, die zum ersten Mal den größten Plasmafernseher der Welt mit 102 Zoll Bildschirmdiagonale (über zweieinhalb Meter) auf der CeBIT 2005 zeigen.

11.03.2005  | CeBIT 2005 | 10.03.05 - 16.03.05 | Hannover ⇒ Interview
Beitrag: "Intelligentes Haus - das Telekomhaus"

Ausführlicher Beitrag mit vielen O-Tönen rund um die Möglichkeiten des Telekomhauses auf der CeBIT 2005. Der Beitrag liegt in einer längeren und gekürzten Version vor, die ihrerseits noch einfach an einigen Stellen kürzbar ist.

11.03.2005  | CeBIT 2005 | 10.03.05 - 16.03.05 | Hannover ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Interview: "Bezahlen mit dem guten Körper"

Interview mit dem Geschäftsführer einer Firma, die auf der EuroShop 2005 erstmals USB-Fingerprint-Lesegeräte vorstellt, mit denen an einer Supermarktkasse bezahlt werden kann. Dazu lässt man sich einmalig in dem Markt mit seinen persönlichen Daten und den Bankdaten registrieren und gibt seinen Fingerabdruck ab - danach reicht zum Bezahlen an der Kasse der Abdruck. Die Scheck-Karte oder auch der Ausweis werden völlig unnötig. Zur Zeit testet die Firma das System in einem ersten Supermarkt.

21.02.2005  | EuroShop 2005 | 19.02.05 - 23.02.05 | Düsseldorf ⇒ Interview
Beitrag: "Der Hightech-Laden der Zukunft"

An piepende Scanner und elektronische Preisschilder im Supermarkt haben wir uns ja schon lange gewöhnt. Aber was in den nächsten Jahren an Elektronik im Laden auf uns zukommen wird, das klingt momentan noch wie aus einem Science-Fiction-Roman, wird aber gerade auf der EuroCIS (Internationale Messe für IT- und Sicherheitstechnologie im Handel) in Düsseldorf vorgestellt.

18.02.2005  | EuroCIS 2003 | 06.05.03 - 08.05.03 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: „Das 0,2-Liter-Fahrzeug"

Einmal volltanken und dann zehntausend Kilometer fahren, das wär schön. So weit schätzungsweise würde man wohl mit einem Auto kommen, wenn es genauso sparsam wäre, wie der Hysun 3000.

18.02.2005  | H2EXPO 2003 | 29.08.03 - 07.09.03 | Hamburg ⇒ Beitrag mit O-Tönen
Beitrag: "Mit Hightech gegen Langfinger"

Hier ein paar Kaugummis einstecken, da die Rasierklingen und vielleicht auch sogar ein DVD-Player – und alles, ohne zu bezahlen – im deutschen Einzelhandel wird trotz vieler Sicherheitsmaßnahmen immer noch ordentlich geklaut. Rund drei Milliarden Euro Schaden im Jahr entstehen durch unehrliche Kunden oder Mitarbeiter (Quelle: EuroHandelsinstitut Köln). Immer häufiger geht es den Langfingern inzwischen sogar mit richtiger High-Tech an den Kragen. In Düsseldorf werden (auf der EuroCIS – Internationale Fachmesse für IT- und Sicherheitstechnik im Handel) gerade die neuesten Entwicklungen vorgestellt...

02.02.2005  | EuroCIS 2003 | 06.05.03 - 08.05.03 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  › 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de