Beiträge aus der Kategorie: "Technik"
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Neuheiten und Trends auf der photokina 2006 TEIL 1

Aufgrund der vielen interessanten Bereiche bieten wir ihnen insgesamt zwei Kollegengespräche über verschiedene Neuheiten und Trends, die auf der photokina zu sehen sind (TEIL 1 + TEIL 2) an, die sich in den Antworten nicht überschneiden und nach Bedarf miteinander kombiniert werden können, je nachdem, welche Antworten aus Ihrer Sicht am interessantesten erscheint.
Im Kollegengespräch mit O-Tönen TEIL 1 (drei Antworten, einzeln einsetzbar und einfach kürzbar) geht es um verschiedene Neuheiten, Trends und Highlights bei den kleinen, digitalen Kompaktkameras. Zum Beispiel um eine Kamera, die bis zu fünf Meter wasserdicht ist und aus einer Höhe von 1,5 Metern fallen kann - beides soll ihr nichts anhaben können; außerdem geht es um automatische Gesichtserkennung oder das "Verschlanken" von fotografierten Menschen direkt an der Kamera und zum Abschluss um eine Digitalkamera mit 380 Brillianten.

25.09.2006  | photokina 2006 | 26.09.06 - 01.10.06 | Köln ⇒ Kollegengespräch
Flugzeuge schneidern – die Nähmaschine für Metall und Kohlenstoff

Eine der weltgrößten Nähmaschinen steht in Peking und näht dort Flugzeuge. Zumindest Teile für den neuen Airbus A 380 sind auf dieser Maschine entstanden – ganz ordentlich im Steppstich. Die Firma KSL, Keilmann Sondermaschinen aus Lorsch präsentiert diese Ausnahme-Nähmaschine bei der Kölner Messe IMB – World of Textile Processing.

11.05.2006  | IMB 2006 | 10.05.06 - 13.05.06 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Enterprise-Technik beim Schneider – perfekter Anzug dank Bodyscanning

Enge Schuhe, zu kleine Jacke und zu weite Hose – das Einkleiden bei der Bundeswehr ist für viele Soldaten ein Glücksspiel. Nur selten passt die Uniform wirklich perfekt. Abhilfe könnte da der Bodyscanner der Firma Human Solutions aus Kaiserslautern schaffen. Da wird mit dem Laser millimetergenau Maß genommen und die Kleidung perfekt angepasst. Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat sich bereits scannen lassen – und die Soldaten der österreichischen und Schweizer Armee ebenfalls.

11.05.2006  | IMB 2006 | 10.05.06 - 13.05.06 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Die Solarjacke: Strom für Kindersicherheit oder Handy

Kollegengespräch mit O-Tönen über zwei Jacken, die auf der IMB 2006 gezeigt werden. Beide Jacken sind mit flexiblen Solarzellen ausgestattet. Die erste ist eine Kinderjacke, bei der die Solarzellen einen Akku laden, der wiederum im Dunkeln eine Beleuchtung der Jacke über LED-Leuchten ermöglicht. Bei der zweiten handelt es sich um eine Jeansjacke, bei der über eine USB-Schnittstelle z.B. Handy oder MP3-Player betrieben oder wieder aufgeladen werden können.

09.05.2006  | IMB 2006 | 10.05.06 - 13.05.06 | Köln ⇒ Kollegengespräch
Diener aus Stahl - Roboter sorgen für mehr Hygiene

In vielen Branchen ist die Arbeit von Robotern schon seit langem an der Tagesordnung. In der Lebensmittelindustrie war das Verpacken von Produkten wie z.B. Wurst- und Fleischwaren noch vor wenigen Jahren ausschließlich durch Handarbeit zu bewerkstelligen. Erst seit der Entwicklung so genannter wissensbasierter Robotersysteme lassen sich anspruchsvolle Sortier- und Verpackungsaufgaben lösen. Auf der Anuga FoodTec wird eine "Robotik-Pack-Line" als Sonderschau unter nahezu realistischen Produktionsbedingungen präsentiert. Gezeigt wird die vollautomatisierte Herstellung und Verpackung von Würsten. Als modular aufgebaute Produktions- und Verpackungslinie zielt die "Robotik-Pack-Line" auf eine absolut hygienische Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ab.

06.04.2006  | Anuga FoodTec 2006 | 04.04.06 - 07.04.06 | Köln ⇒ O-Ton-Paket
Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln: 6 Tonnen pro Quadratzentimeter!

Moderation mit O-Tönen über die Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln, bei der Mikroorganismen abgetötet werden und somit eine bessere Haltbarkeit bei hoher Geschmacksqualität gewährleistet werden soll. Dabei werden Lebensmittel einem Druck von 6.000 Bar (6 Tonnen Druck pro Quadratzentimeter) und zum Teil sogar noch mehr ausgesetzt.

05.04.2006  | Anuga FoodTec 2006 | 04.04.06 - 07.04.06 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Das Richtige für Kinder oder Senioren: altersgerechte Verpackungen

Moderation mit O-Tönen über den Trend, sich immer mehr mit altersspezifischen Problemen bei Verpackungen zu beschäftigen. Sowohl für Kinder als auch für Senioren stellt manche Verpackung ein Problem dar, auf das lange Zeit zu wenig eingegangen wurde. Inzwischen denken immer mehr Unternehmen und Verpackungsingenieure darüber nach, wie sie die Verpackungen für das jeweilige Alter bestmöglich gestalten können.

05.04.2006  | Anuga FoodTec 2006 | 04.04.06 - 07.04.06 | Köln ⇒ Moderation mit O-Tönen
Die Kunststoff-Produkte des Jahres 2006

Am 9.3. wurden in Düsseldorf die Sieger des 27. Branchen-Wettbewerbes „Produkte des Jahres 2006" gekürt. Ausgezeichnet wurden im Wettbewerb des Fachverbandes Kunststoff-Konsumwaren verschiedene Neuentwicklungen der Kunststoffindustrie in den Bereichen Haus, Freizeit, Allgemeiner Bedarf und Technische Konsumgüter. Die Jury bestand dabei u.a. aus Vertretern des Deutschen Kunststoff-Institutes, von Handelsfachzeitschriften, der Stiftung Warentest, von Fachhochschulen und des Hausfrauen-Bundes.

O-Töne zum Wettbewerb des Fachverbandes Kunststoff Konsumwaren.

09.03.2006  | Allgemeine Beiträge ⇒ O-Ton-Paket
RFID für Babys Sicherheit im Krankenhaus

Moderation mit O-Tönen über RFID-Chips (Radiofrequenztechnologie), die zur genauen Identifizierung und Sicherheit von Babys im Krankenhaus genutzt werden können.

15.11.2005  | MEDICA 2005 | 16.11.05 - 19.11.05 | Düsseldorf ⇒ Moderation mit O-Tönen
Hightech-Textilien von heute und morgen

Beitrag mit O-Tönen über die Textilien für Arbeits- und Sicherheitskleidung, die heute schon viele Funktionen erfüllen können, bei denen aber die Forschung noch längst nicht am Ende ist. Angesichts der Textilmacht Asien, die auch in Europa immer stärker Fuß fasst, sehen Experten hier nicht zuletzt eine der Möglichkeiten, im Textilmarkt weiterhin deutsche Arbeitsplätze zu sichern.

26.10.2005  | A+A 2005 | 24.10.05 - 27.10.05 | Düsseldorf ⇒ Beitrag mit O-Tönen
 « |  ‹ |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  ›  | » 
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de