glasstec 2010 | 28.09.10 - 01.10.10 | Düsseldorf
Letzter Tag der Messen glasstec und solarpeq. Projektleiterin Birgit Horn zieht Bilanz

Info: Rund 45.000 Besucher und zufriedene Aussteller, die auch international ein gutes Nachmessegeschäft erwarten - diese positive Bilanz zieht Birgit Horn, die Projektleiterin der Messe Düsseldorf. Gute Resonanz bekam sie sowohl von den Ausstellern der neuen, gleichzeitig laufenden Messe "solarpeq". Aber auch von den Besuchern des umfangreichen Rahmenprogramms, wie etwa der Sonderausstellung "glass technology live", die einen Blick auf die Zukunft der energieeffizienten Nutzung von Glas erlaubte.

Horn antwortet auf folgende Fragen:

1. 45.000 Fachbesucher auf der Düsseldorfer Glasmesse. Sind Sie damit zufrieden?

2. Womit genau sind denn die Aussteller zufrieden?

3. Zum ersten Mal lief gleichzeitig mit der Glasmesse "glasstec" auch die Solarmesse "solarpeq". Wie war da die Resonanz?

4. Sie sagen, Besucherzuwachs hätten Sie vor allem aus Nord- und Südamerika. Woher wissen Sie das so genau?

5. Energieeffizienz war das übergeordnete Thema für die Glas- und auch für die Solarmesse. Wird das jetzt ein Dauerbrenner?

6. Hat die Glasmesse Ihre Erwartungen erfüllt oder übertroffen?

7. Das Rahmenprogramm der Glasmesse war in diesem Jahr größer als zuvor. Sind Sie da auf etwas besonders stolz?

8. Auch die Architekten hatten ein eigenes Forum auf der Glasmesse. Den Architektenkongress gab es nun schon zum 3. Mal. Hat sich diese Kombination also bewährt?

9. Zum Schluss noch ein Ausblick auf die nächste Glasmesse. Gibt es schon ein Motto für 2012?

O-Ton: Birgit Horn, Projektleiterin der Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 3:30 (9 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Elke Preisinger

erstellt: 01.10.2010 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de