aquanale 2009 | 28.10.09 - 31.10.09 | Köln
Kurzurlaub im Badezimmer - was im Trend liegt

Info: Das Badezimmer als Urlaubsort? Eine Expertin sagt eindeutig: JA! Urlaubsregionen verzeichnen immer weniger Übernachtungen, die schnelle Erholung und Entspannung ist wichtig - gerade in Zeiten, in denen man gefordert ist ... eine Moderation mit Ö-Tönen zu Thema, Trend und Angebot.

Anmoderation: Je schwieriger die Zeiten, desto wichtiger ist es, eine Balance herstellen zu können. Landauf landab werden Yoga-und Meditationskurse oder entspannende Wellnessreisen zum Stressabbau angeboten. Doch wo könnte man den täglichen Kurzurlaub leichter in den Alltag integrieren als im Badezimmer? Und das ist ein Trend, sagt Martina Frenzel, sie hat für die Internationale Fachmesse aquanale 2009 das Konzept "Spirit of Bath" umgesetzt.

O-Ton 1: "Spirit of Bath ... die Funktionen, die das Bad einnimmt ... philosophisch betrachtet ..."

Zwischenmoderation: Der Kurzurlaub im heimischen Badezimmer liegt im Trend, so die Diplom Psychologin und Herausgeberin eines Wellness-Magazins. 

O-Ton 2: "Ganz sicher ein Trend ... weniger Aufenthalt im Kururlaub ... ganz schnell eine Solardusche anstellen .. erholen zu Hause ..."

Zwischenmoderation: Solardusche und Dampfbad. Eine richtige Umgebung für den Kurzurlaub at home ist das A und O, so die Expertin.

O-Ton 3: "Wellnessbad ohne große Platzfläche .... Whirlpool, etc. ... selbst eine Sauna ... ins Kinderzimmer ..."

Zwischenmoderation: Ganz wichtig beim heimischen Kurzurlaub ist natürlich das richtige Wellness Ambiente - Dekoration, Musik und Duftaromen. Doch neu ist das nicht, schon seit Jahren befasst sich die Branche damit, so Martina Frenzel...

O-Ton 4: "Neu ist der Trend zur Gesundheit ... Gesundheitsvorsorge ist wichtig ... Wellness zu Hause kann viel dazu beitragen."

Abmoderation: Martina Frenzel über den Trend: "Der Kurzurlaub im heimischen Badezimmer."

O-Ton: Martina Frenzel, Herausgeberin "heiss+kalt", Wellness media, 50678 Köln
Länge: 1:53 (4 Antworten, kürzbar und einzeln einsetzbar)
Autor: Lokalredaktion

erstellt: 29.10.2009 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de