BEAUTY INTERNATIONAL / TOP HAIR 2009 | 20.03.09 - 23.03.09 | Düsseldorf
Flower-Power in der Freizeit und der Nude-Look bei der dekorativen Kosmetik im Business

Info: O-Töne von einer Fachkosmetikerin zu den Trends bei der dekorativen Kosmetik auf der Messe, den generellen Wünschen ihrer Kunden im Alltag, Tipps für die Gesichtspflege und den Männern, die immer mehr die Gesichtspflege für sich entdecken.

Behrends antwortet auf folgende Fragen:

1. Bei der dekorativen Kosmetik werden auf der BEAUTY zwei Trends für dieses Jahr vorgestellt. Welche sind das?

2. Dies sind die Trends der Branche, aber was sind denn im Alltag die Wünsche Ihrer Kunden beim Make-up?

3. Im Rahmen der Messe finden die Deutschen Make-up-Meisterschaften sowie die Europameisterschaften statt. Sie sind daran maßgeblich beteiligt?

4. Mal eine reine Männerfrage: Woran erkenne ich denn ein gutes und ein schlechtes Make-up?

5. Mal weg vom dekorativen Make-up zur gesunden oder medizinischen Gesichtspflege. Gibt es einen generellen Tipp für Verbraucher, worauf dabei ganz grundlegend geachtet werden sollte?

6. Dies betrifft nun fast ausschließlich die Frauen und das passt auch zum sehr hohen weiblichen Anteil unter den Besuchern, der bei rund 90 Prozent liegt. Interessieren sich Männer nicht für die Gesichtspflege?

O-Ton: Brigitta B. Behrends, Make-up-Artist und Visagistin, 40210 Düsseldorf
Länge: 3:05 (6 O-Töne)
Autor: Andreas Hecker

erstellt: 19.03.2009 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de