imm cologne 2009 | 19.01.09 - 25.01.09 | Köln
Messe will ihre Stärken ausspielen aber auch überraschen

Info: O-Töne von Gerald Böse, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Koelnmesse, zur imm cologne 2009, ihre Stärken, ein neues Konzept, die Bewerbung um die Ausrichtung einer internationalen Küchenmesse 2011 und den "Brückenschlag" zur Stadt Köln.

Böse antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie präsentiert sich die imm cologne 2009?

2. Welche Erwartungen haben Sie und wie sieht das Angebot aus?

3. Es sollen vor allem neue Kunden an die Aussteller herangeführt werden. Wie geht das?

4. Sie bewerben sich intensiv um die Ausrichtung einer internationalen Küchenmesse und 2011 könnte ein wichtiges Jahr für die Koelnmesse in dieser Hinsicht werden, oder?

5. Handel und Industrie haben Ihnen quasi mündlich schon den Zuschlag erteilt!

6. Die Koelnmesse will den „Brückenschlag zur Stadt" machen. Wie sieht das aus?

O-Ton: Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH
Länge: 4:37 (6 Töne, einzeln einsetzbar und kürzbar)
Autor: Andreas Hecker

erstellt: 05.12.2008 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de