BEAUTY INTERNATIONAL / TOP HAIR 2007 | 23.03.07 - 25.03.07 | Düsseldorf
Die Make-up-Trends 2007

Info: Moderation mit O-Tönen einer Visagistin, die u.a. auch Jury-Mitglied bei der Deutschen Make-up-Meisterschaft 2007 in Düsseldorf ist. Sie spricht über die neuesten Make-up-Trends und die No-go’s, außerdem über die klassischen Schminksünden und über das Problem, dass Frauen auch beim Make-up häufiger so aussehen wollen, wie prominente Vorbilder.

Moderation: Auf der Schönheitsmesse Beauty International 2007 zeigen die Aussteller in Düsseldorf ihre neuesten Produkte und Trends rund um die Kosmetik, um Nägel und so weiter. Und da wollten wir natürlich wissen – angesichts des bevorstehenden Frühlings – ob es eigentlich so etwas wie einen Trend in Sachen Make-up gibt. Gefragt haben wir die Visagistin Dorothea Ritzert, die bei der Deutschen Make-up-Meisterschaft auf der Beauty in der Jury sitzt und die in Mannheim ein eigenes Studio betreibt („Les Visagistes")...

O-TON 1: „...das gibt’s schon... viele Pastelltöne... Romantikschiene... himmelblau, lila, flieder, smaragdgrün... aber alles ein bisschen flimmernd."

Zwischenmoderation: Die wirklich knalligen Farben, die man ja im Frühling oder Sommer auch durchaus immer wieder sieht, sind in 2007 auf jeden Fall nicht mehr so angesagt...

O-TON 2: „...wo man direkt Farbe gesehen hat... im Moment nicht trendig."

Zwischenmoderation: Bei den Fingernägeln ist ja eher der so genannte „nude-look" angesagt. Kaum oder gar keine Farbe, sondern einfach so natürlich wie möglich und höchstens French-Nails. Beim Make-up darf es dann schon etwas mehr Farbe sein, aber auch die angesagten Pastelltöne passen nicht bei jedem. Und nur, weil man ein entsprechendes Foto von einem Promi gesehen hat, sollte man nicht unbedingt auf dieselben Farben setzen...

O-TON 3: „...Madonna zum Beispiel... sagen, so möchte ich aussehen... das ist das Problem, das zu erklären... machen dann beides, so wie in der Zeitschrift und so wie wir denken..."

Zwischenmoderation: Und die größte Schmink-Sünde, die immer wieder auf der Straße zu sehen ist?

O-TON 4: „...zu viel Farbe... es kommt mir nur noch Mund entgegen... ein bisschen daneben gegriffen..."

Abmoderation: Die neuesten Make-up-Trends von der Beauty International 2007 aus Düsseldorf. Die Veranstaltung ist allerdings eine Fachmesse, wer sich also topmodern schminken will oder die neuesten Tipps haben möchte, sollte dann zur Kosmetikerin oder ins nächste Schönheitsinstitut gehen und sich mal beraten lassen.

O-Ton: Dorothea Ritzert, Visagistin und Mitinhaberin, Les Visagistes, Mannheim (www.les-visagistes.de)
Länge: 2:00 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Jörg Sauerwein

erstellt: 23.03.2007 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de