boot 2020 | 18.01.20 - 26.01.20 | Düsseldorf
Die Halle 1 bringt Bewegung: Die boot teilt sich neu auf und baut mit Sand
artimg11837_120x80-2.jpg

Info: Die boot hat eine neue Halle bekommen. Direkt am neuen Südeingang gelegen, werden unter ihren Lampen Motorboote glänzen, genau wie in den Nachbarhallen. Dafür ziehen andere Segmente der Messe um. Dadurch wurde auch Raum für einen Künstler geschaffen, der aus 60 Tonnen Sand Sandskulpturen bauen wird. Das O-Ton-Paket gibt einen Überblick über die Änderungen und Neuigkeiten der boot 2020.

Michelidakis antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie geht es dem Rhein in diesem Jahr? Sind alle Boote gut angekommen?

2. Was tut sich auf dem Messegelände? Mit der neuen Halle 1 gibt es ja größere Veränderungen.

3. Diese Boote stehen dann ja direkt hinter dem neuen Südeingang. Sind die auch als ein Appetizer für die Besucher gedacht?`

4. Das bedeutet ja noch weitere Umstellungen bei der Hallenbelegung. Die Taucher sind zum Beispiel umgezogen, wo sind die jetzt?

5. In der Halle 13 sind 60 Tonnen Sand für Sandskulpturen abgeladen worden. Dazu haben Sie einen Künstler eingeladen. Was wird der dort bauen?

6. Welche Segmente der Messe sind denn die Publikumsmagnete?

7. Sie haben in der Pressekonferenz gesagt, dass Sie bei den Werften dafür geworben haben, dass sie mehr kleine Boote des Einsteigersegments mitbringen.

8. Ist das ein wichtiges Segment für die Messe?

9. Ist das Segment der Superyachten aus der Halle 6 trotz aller Handelskonflikte stabil?

10. Von ganz groß zu ganz klein: Die Kajaks mussten auch umziehen. Ist denn in der neuen Halle auch Platz für die Paddelstrecke?

O-Ton: Petros Michelidakis, Director boot, Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 5:51 (10 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 09.01.2020 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de