CARAVAN SALON 2019 | 30.08.19 - 08.09.19 | Düsseldorf
Variomobil: Die Luxusklasse nimmt Anleihen beim Autodesign
artimg11723_120x80.jpg

Info: Variomobil aus dem niedersächsischen Bohmte ist einer der Hersteller, die gleich einen Mercedes-LKW als Basis für ihre Reisemobile nehmen. Die aktuelle Erscheinung seines meistverkauften Modells wird außen optisch etwas dem Autodesign angepasst. Änderungen im Inneren sind schwerer zu greifen, wegen des hohen Maßes an individuellen Einrichtungswünschen haben hier die Kunden oft das letzte Wort. Eines ist in der aktuellen Version aber vorhanden: Das Smart Home wird hier zum Smart Reisemobil.

Mix antwortet auf folgende Fragen:

1. Was gibt es Neues von Variomobil in diesem Jahr?

2. Was haben Sie gegenüber dem Vorgänger verändert?

3. Im Innenraum gibt es Möglichkeiten der Individualisierung. Ich denke, da ist es weniger die Frage, was haben Sie verändert sondern wie sich die Kundenwünsche verändert haben.

4. Wie geht es den anderen Baureihen?

5. Immobilien werden heute bei entsprechender Kaufkraft mit Smart-Home-Geräten ausgestattet. Wie sieht das bei Ihren Fahrzeugen aus? Ist das schon ein Thema?

6. Als Normalverdiener denke ich bei einem Betrag von 500.000 Euro: Ja, vielleicht, wenn alles richtig gut läuft gibt es dafür irgendwann ein Haus oder zwei. Sie verlangen das für ein Reisemobil, wie groß ist der Markt dafür? Und fluktuiert der auch?

O-Ton: Frank Mix, Geschäftsführer, Variomobil Fahrzeugbau GmbH, 49163 Bohmte
Länge: 5:13 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 01.09.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de