CARAVAN SALON 2019 | 30.08.19 - 08.09.19 | Düsseldorf
Saubere Basis: Neue Motoren, weniger Schadstoffe bei Fiat und Iveco
artimg11716_120x80.jpg

Info: Der Diesel muss sauberer werden, das ist der Sinn hinter den strengeren Kriterien um den Schadstoffausstoß. Fiat Ducato und Iveco Daily, zwei der Platzhirsche des Reisemobil-Marktes, haben deshalb neue Motoren bekommen. Und da die Ingenieure schon mal in der Mechanik rumgewühlt haben, gab es gleich noch etliche Assistenzsysteme dazu. Die werden in wenigen Jahren Pflicht in allen Neuwagen, ein wenig Vorlauf ist da gar nicht schlecht.

Anmoderation: Ist das ein neuer Wagen oder nur ein Facelift? Das ist die Frage dieses Jahres auf dem Caravan Salon, wenn es um die Basisfahrzeuge geht. Denn in der Messe Düsseldorf zeigen die Hersteller Wagen, die äußerlich fast unverändert sind, die sich unter dem Blech aber komplett neu zeigen. Wie haben uns die beiden Italiener unter den Wagen angesehen.

----------------

Beitragstext: Egal ob Fiat Ducato oder Iveco Daily, die Unterschiede des neuen Modells gegenüber dem alten sind minimal. Hier der Kühlergrill in anderer Farbe, dort mit anderem Dekor. Fiat habe aber dahinter einiges geändert, sagt Markus Hauf von Fiat Professional.
O-Ton
6d temp, das ist die Zauberformel der Hersteller. Auch die anderen wie VW haben ihre Wagen neu bestückt und auch Iveco hat seinem Daily eine Herzmassage spendiert, sagt Thomas Krohn von Iveco.
O-Ton
Das ist möglich, weil der Iveco eine recht hohe Gesamtlast bis über 7 Tonnen haben darf. Beiden gemein ist, dass sie in dem Aufwasch auch gleich etliche Fahrassistenzsysteme bekommen haben. Die werden ab 2022 für neue Modelle und ab 2024 für bestehende, aber neu gebaute Modelle Pflicht. Die Firmen bereiten sich vor. Und da sie schon mal dabei waren, haben die Italiener auch gleich neue Getriebe bekommen. Eine 8-Gang-Automatik bei Iveco und eine 9-Gang bei Fiat, sagt Markus Hauf.
O-Ton
Neue Motoren, neue Getriebe - das bedeutet einmal mehr Leistung für die Fahrzeuge, sie sollen aber durch die verbrauchsoptimierten Getriebe dabei deutlich weniger verbrauchen als die bisherigen Modelle.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Markus Hauf, Pressesprecher Fiat Professional, FCA Germany AG, 60314 Frankfurt am Main;
Thomas Krohn, Produktmanager Kastenwagen, Iveco Magirus AG, 89079 Ulm
Länge: 1:55 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 31.08.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:55 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de